• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Elsflether klettern auf Rang zwei

07.02.2018

Wesermarsch So kann es weitergehen: Die Tischtennisspieler des Elsflether TB haben am Samstag den TuS Ocholt in eigener Halle problemlos mit 9:4 besiegt. Sie kletterten mit nunmehr 18:6 Punkten auf den zweiten Rang, der gleichbedeutend mit einem Platz in der Aufstiegsrelegation ist. Platz eins belegt die TSG Westerstede mit 19:3 Zählern.

In der 1. Bezirksklasse verlor die TTG Jade zunächst das Auswärtsspiel gegen den verlustpunktfreien Titelanwärter Oldenburger TB III mit 1:9, um dann die auf Rang fünf notierte Dritte des TTC Oldenburg zu Hause mit 9:4 überraschend zu besiegen. Die Jader liegen mit 7:17 Punkten auf dem Abstiegsrelegationsplatz acht. Indes verkürzten sie den Rückstand auf das rettende Ufer bis auf einen Zähler. Gleichwohl beträgt der Vorsprung vor dem Abstiegsplatz – Rang neun – nur zwei Punkte.

 Bezirksliga

Elsflether TB – TuS Ocholt 9:4. Zur ungewohnten Spielzeit – am Samstag um 10 Uhr – standen die abstiegsgefährdeten Gäste ohne ihre Nummer eins, Jonas Dettmers, in der Elsflether Halle. Elsfleth führte nach den Doppeln mit 2:1. Nach Abschluss des ersten Durchgangs stand es 6:3 für den ETB. Martin Kohne hatte gegen Thorben Frerichs im Entscheidungssatz zwei Matchbälle – aber er verlor noch mit 11:13.

Im zweiten Durchgang machte Arne Osterthun gegen Andreas Daniel einen 0:2-Satzrückstand wett, hatte aber im Fünften mit 9:11 das Nachsehen. Auch Daniel Jungmann verlor gegen Andreas Daniel.

ETB-Mannschaftsführer Thorsten Hindriksen gab sich realistisch: „Letztendlich war das ein Pflichtsieg.“ Nach einer zweiwöchigen Pause empfängt Elsfleth am Freitag, 16. Februar, in der Halle „Alte Straße“ den TTC Waddens.

ETB: Christian Schönberg/Domenik Felker (1), Arne Osterthun/Daniel Jungmann, Thorsten Hindriksen/Martin Kohne (1), Schönberg (2), D. Felker (2), Osterthun (1), Jungmann (1), Hindriksen (1), Kohne.

 1. Bezirksklasse

Oldenburger TB III - TTG Jade 9:1. Beim verlustpunktfreien Meisterschaftsanwärter stand die ersatzgeschwächte TTG auf verlorenem Posten. Den Ehrenpunkt holte David Zivku mit einem Sieg gegen Falk Lechtenbörger. Das einzige Fünfsatzspiel verlor Hans-Jörg Diers gegen Oliver Schmitz, obwohl er schon mit 2:0-Sätzen geführt hatte. In den letzten drei Durchgängen holte er insgesamt nur noch fünf Punkte. TTG-Mannschaftsführer Udo Dierks nahm die Pleite gelassen hin. „Das war eine sichere Angelegenheit für den Favoriten. Es war aber knapper, als es das Ergebnis erahnen lässt.“

TTG: Andre Puncken/Hans-Jörg Diers, David Zivku/Ralf Rüthemann, Udo Dierks/Valentin Wolff, Puncken, Zivku (1), Diers (1), Dierks, Wolff, Rüthemann.

TTG Jade – TTC Oldenburg III 9:4. Die Jader spielten ohne zwei Stammkräfte. Deshalb hatten sie sich gegen den Tabellenfünften nicht viel ausgerechnet, zumal sie das Hinspiel mit 3:9 verloren hatten.

Nach den Doppeln lagen sie mit 1:2 zurück. Andre Puncken/Hans-Jörg Diers hatten sich mit 13:11 im Entscheidungssatz gegen Stefan Elsner/Lutz Wagner durchgesetzt. Die Ersatzspieler Valentin Wolff/Karl-Heinz Müller führten schon mit 2:0 Sätzen, gingen aber letztlich leer aus.

Aber dann zog die TTG mit fünf Einzelsiegen in Folge davon. Dabei feierte sie drei Erfolge im Fünften. Andre Puncken gewann den entscheidenden Durchgang gegen Stefan Elsner mit 11:9, und Udo Dierks setzte sich in der Verlängerung mit 13:11 gegen Marco Zarske durch. Valentin Wolff hatte gegen Carsten de Groot nach einer 2:0-Führung zwar noch den Ausgleich hinnehmen müssen, aber dann zeigte er Nervenstärke. Im oberen Paarkreuz überzeugten Andre Puncken und David Zivku. Nach 3:20 Stunden tütete die TTG den Sieg ein.

„Vor dem Spiel war die Stimmung nicht so gut“, sagte Udo Dierks. „Aber dann haben wir doch noch eine gute Mannschaftsleistung gezeigt. Außerdem hatten wir Glück, weil wir fast alle knappen Spiele gewonnen haben.“

TTG: Zivku/Dierks, Puncken/Diers (1), Wolff/Karl-Heinz Müller, Puncken (2), Zivku (2), Diers (1), Dierks (2), Wolff (1), K.-H. Müller.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.