• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Unfall Bei Großenmeer
Zusammenstoß mehrerer Fahrzeuge – B211 voll gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Ersatzgeschwächte Elsflether jubeln

22.10.2019

Wesermarsch Das ist Teamgeist: Obwohl die in der Tischtennis-Bezirksoberliga spielende Männermannschaft des Elsflether TB Personalprobleme hatte, feierte sie am Wochenende einen Auswärtssieg. Sie gewann mit 9:6 beim TTC Remels und hat 4:4 Punkte auf ihrem Konto. In der Bezirksliga trennte sich der TTC Waddens vor eigener Kulisse mit 8:8 vom Hundsmühler TV IV. Der TTC bleibt mit 2:6 Zählern am Tabellenende.

TTC Remels - Elsflether TB 6:9. Die Huntestädter spielten ohne Daniel Jungmann und Melih Basyigit, der für den Hundsmühler TV in der Jungen-18-Niedersachsenliga ran musste. Indes: Ihre Ersatzspieler avancierten zu Matchwinnern.

Nach den Doppeln (1:2) hatte es nicht gut ausgesehen. Pierre Barghorn/Christian Schönberg fuhren zwar einen ungefährdeten Sieg ein. Aber Arne Osterthun/Andreas Hadeler verloren klar. Thorsten Hindriksen/Martin Kohne unterlagen im fünften Satz mit 9:11.

Das obere Paarkreuz mit Pierre Barghorn und Christian Schönberg holte die 3:2-Führung heraus. Der ETB führte bis zum 7:6 immer knapp, weil Arne Osterthun und Christian Schönberg jeweils eine Partie mit 13:15 verloren. Beide hatten Matchbälle vergeben. Hinzu kam die Fünfsatzniederlage von Andreas Hadeler, der zuvor einen 0:2-Satzrückstand egalisiert hatte.

Aber das untere Paarkreuz trumpfte auf. Martin Kohne und Andreas Hadeler bezwangen Gegner, deren TTR-Wert um 100 beziehungsweise 150 Punkte besser war. Mannschaftsführer Thorsten Hindriksen freute sich. „Das war eine geschlossene Mannschaftsleistung. Großes Lob an die Jungs aus der Zweiten, die Punkte geholt haben, mit denen wir vorher nicht gerechnet hatten.“

ETB: Pierre Barghorn/Christian Schönberg (1), Arne Osterthun/Andreas Hadeler, Thorsten Hindriksen/Martin Kohne, Barghorn (2), Schönberg (1), Osterthun (1), Hindriksen (1), Kohne (2), Hadeler (1).

Bezirksliga

TTC Waddens - Hundsmühler TV IV 8:8. Auch gegen die jungen Hundsmühler überzeugten die Doppel der Butjenter. Sascha Lehmann/Steffen Heber und Michael Burhop/Christoph Szelinski gewannen jeweils in vier Sätzen. Andreas Guhse/Werner Dorn mussten sich nach einer 2:1-Satzführung dem Duo Ngoc-Son Raming/Christoph Rode geschlagen geben.

Im ersten Durchgang gewannen die Waddenser dann nur zwei der sechs Einzel. Christoph Szelinski unterlag Adrian Schenk trotz einer 2:1-Satzführung. Bald lag der TTC mit 4:5 zurück. Mit zwei Siegen im oberen Paarkreuz übernahm er aber wieder die Führung. Michael Burhop, der unbesiegt blieb, gewann die Spitzenpartie gegen Raming in vier Sätzen.

Das mittlere Paarkreuz bekam jedoch keinen Stich. Waddens lag mit 6:7 zurück. Im unteren Paarkreuz verlor Steffen Heber in fünf Sätzen. Nach einem Waddenser Pflichtsieg musste die Entscheidung im Schlussdoppel fallen. Lehmann/Heber gingen mit 2:0 Sätzen in Führung. Doch die Gäste glichen aus. Im Entscheidungssatz lagen die Waddenser mit 1:7 zurück. Aber sie kämpften und gewannen den Satz mit 11:9. Christoph Szelinski: „Nach dem Erfolg in der vorigen Woche wollten wir nachlegen. Wenn wir in den Einzeln so gut spielen würden wie in den Doppeln, wäre alles gut. Mit dem Punkt können wir aber zufrieden sein.“

TTC: Sascha Lehmann/Steffen Heber (2), Andreas Guhse/Werner Dorn, Michael Burhop/Christoph Szelinski (1), Burhop (2), Guhse (1), Dorn, Heber, Heber (1), Szelinski (1).

1. Bezirksklasse

TTC Oldenburg - TTV Brake 9:6. Beim verlustpunktfreien Spitzenreiter gingen die Gäste mit 2:1 in Führung. Bis zum 3:2 blieben sie vorne. Dann setzte es vier Niederlagen in Folge. Andre Puncken verpasste einen Sieg gegen Wolfgang Woetzel. Er musste sich in fünf Sätzen geschlagen geben. Matthias Büsing glich nach einem 0:2-Satzrückstand aus, vergab aber im fünften Satz seine Matchbälle und verlor mit 13:15.

Anschließend gewann Thorsten Dannemeyer, der unbesiegt blieb, die Spitzenpartie gegen Lothar Zöllner im Entscheidungssatz mit 11:9. Im zweiten Einzel lief es für Andre Puncken besser. Er machte einen 0:2-Satzrückstand wett. Doch letztlich ging der TTV leer aus. Mit 1:7 Punkten bleibt er Letzter.

TTV: Thorsten Dannemeyer/Matthias Büsing (1), Rainer Haase/Jens Meißner, Andre Puncken/Hans-Jörg Diers (1), Dannemeyer (2), Haase, Puncken (1), Meißner, M. Büsing, Diers.

2. Bezirksklasse

Oldenbroker TV - SV Ofenerdiek II 1:9. Gegen den Aufsteiger und Tabellenführer war nichts drin, obwohl Eike Vedde/Jürgen Kikker die erste Partie im Entscheidungssatz mit 12:10 gewonnen hatten. Immerhin: Den einen oder anderen Zähler hätte der OTV noch holen können. Aber Max-Noel Grotjan/Uwe Oldewurtel, Grotjan im Einzel und Michael Krüger, der sich im 4. Satz verletzte hatte, verloren jeweils in fünf Sätzen.

Jürgen Kikker meinte: „Wir waren chancenlos gegen einen mannschaftlich und auch individuell starken Gegner, der nicht unberechtigt Tabellenführer ist. Auch wenn die Saison noch jung ist, beginnt für uns langsam der erwartete Abstiegskampf.“

OTV: Eike Vedde/Jürgen Kikker (1), Michael Krüger/Andreas Bergstein, Max-Noel Grotjan/Uwe Oldewurtel, E. Vedde, Krüger, Kikker, Grotjan, Bergstein, Oldewurtel.

AT Rodenkirchen - BW Bümmerstede III 9:2. Gegen den Aufsteiger lief es mit zwei Ersatzspielern rund. Nur eine Partie ging über fünf Sätze: David Zivku gewann gegen Stefan Cordes. Schade: Udo Dierks ging leer aus. ATR-Sprecher David Zivku meinte, dass sich das Team nach zwei durchwachsenen Spielen mit einer ansprechenden Leistung eindrucksvoll im Titelrennen zurückgemeldet habe. Vor zahlreichen Zuschauern hätten auch die Ersatzspieler geglänzt.

ATR: Tim Odrian/Jan Müller (1), David Zivku/Udo Dierks, Bernd Müller/Bärbel Otten (1), Zivku (2), Odrian (2), B. Müller (1), Dierks, J. Müller (1), Otten (1).

Tischtennis

Herren

1. Kreisklasse

TTG Lemwerder/Warfleth – SV Nordenham 4:7. TTG L/W: Peter Suhr/Karsten Ernst, Thang Vinh Tran/Heiko Schulze (1), Tran (1), Suhr (1), Ernst (1), Schulze; SVN: Jörg König/Hans-Jürgen Aschenbach, Jörg Segebade/Horst Tabell (2), Segebade (2), Tabell, König (2), Aschenbach (1).

TTV Brake III – Bardenflether TB 2:7. TTV III: Rolf Peters/Dieter Puhlemann, Marco Heisenberg/Habbo Janßen (1), Peters, Heisenberg, Puhlemann (1), Janßen; BTB: Uwe Pentz/Heinz Schwarting, Jörn Wiards/Benjamin Saathoff (1), Pentz (2), Wiards (2), Saathoff (2), Schwarting.

TV Esenshamm – Blexer TB II 4:7. TVE: Uwe Hiller/Jörg Smit, Jörn Wührmann/Matthias Poppe, Wührmann (1), Poppe (2), Hiller (1), Smit; BTB II: Thorsten Friebe/Dieter Kluger (1), Stephan Hemme/Peter Walenczuk (2), Hemme, Friebe (1), Walenczuk (1), Kluger (2).

Bardenflether TB – TTG Lemwerder/Warfkleth 3:7. BTB: Uwe Pentz/Heinz Schwarting (1), Jörn Wiards/Benjamin Saathoff, Pentz (1), Wiards, Saathoff (1), Schwarting; TTG L/W: Peter Suhr/Karsten Ernst (1), Thang Vinh Tran/Heiko Schulze, Tran (2), Suhr (1), Ernst (2), Schulze (1).

2. Kreisklasse

TTV Brake IV – Oldenbroker TV IV 7:3. TTV IV: Bernhard Grube/Hanno Roser, Frank Köhler/Bernd Thormählen (1), F. Köhler (2), Grube (1), Roser (2), Thormählen (1); OTV IV: Joachim Lameyer/Björn Vedde, Marit-Lisa Laible/Bernd Oetken (1), Laible, Lameyer (1), B. Vedde (1), Oetken,

TTG Jade II – Elsflether TB IV 7:2. TTG II: Hans Mester/Karl-Heinz Müller, Wolfgang Bache/Ingo Wulf (1), Bache (2), Wulf (2), Mester (2), K.- H. Müller; ETB IV: Boris Tannert/Frank Logemann, Rudolf Lessenich/Ursel Buse (1), Lessenich, Tannert, F. Logemann (1), U. Buse.

Oldenbroker TV IV – TTC Kleinensiel 1:7. OTV IV: Marit-Lisa Laible/Nico Kalitzki, Joachim Lameyer/Hartmut Müller (1), Laible, Lameyer, Kalitzki, H. Müller; TTC: Dennis Hollmann/Christoph Stumpe, Andreas Göbel/Stefan Cassebohm (1), Göbel (2), Cassebohm (2), Hollmann (1), Stumpe (1).

3. Kreisklasse

TV Schweiburg III – TTG Jade III 7:4. TVS III: Jens Padeken/Frerk Meinardus (1), Pascal Schweers/Detlef Schweers (1), Pfennig (2), Padeken (1), Meinardus (1), Schweers (1); TTG III: K. - H. Müller/Manfred Renken (1), Thorge Bolles/Thomke Bolles, K.-H. Müller (1), Thorge Bolles, Renken (1), Thomke Bolles (1).

Elsflether TB V – SV Nordenham II 7:2. ETB V: Jan Feldhus/Dennis Schmidt (1), Daniel Schildt/Walter Schwab (1), Daniel Schildt (1), Feldhus (1), Schwab (2), Dennis Schildt (1); SVN II: Daniel Wooge/Niklas Wooge, Jeremie Jung/Justin Wilkening, Daniel Wooge (2), Niklas Wooge, Jung,Wilkening.

TTG Lemwerder/Warfleth III – TTG Jade III 0:7. TTG L/W III: Gerd Hellmers/Sven Anderson, Dennis Dieckmann/Sven Essmann, Hellmers, Anderson, Dieckmann, Essmann; TTG J III: K. - H. Müller/Thomke Bolles (1), Manfred Sommer/Manfred Renken (1), K.-H. Müller (2), Sommer (1), Renken (1), Thomke Bolles (1).

4. Kreisklasse

TV Schweiburg IV - Seefelder TV III 8:2. TVS IV: Karrar Al-Fkaiki/Sven Meyer (1), Al-Fkaiki (3), Meyer (2), Uwe Marzloch (2); STV III: Herbert Lüdemann/Manfred Rempf, Lüdemann, Rempf (2), Malik Hadeler.

Oldenbroker TV VI – Seefelder TV II 8:2. OTV VI: Marcel Nixdorf/Falk Büsing (1), Nixdorf (3), Falk Büsing (3), Merte Büsing (1), STV II: Ralf Görries/Nicole Stuhldreer, Görries (1), Stuhldreer, Tami Kahlaf (1).

Schweiburg IV – Oldenbrok V 1:9. TVS: Meyer/Marzloch, Meyer (1), Marzloch, Patrick Reins; OTV: Björn Vedde/Bernd Oetken (1), B. Vedde (3), Oetken (3), Kati Lorenz (2). WBOE

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.