• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Frauenteams des ETB gehen leer aus

05.03.2019

Wesermarsch In der Tischtennis-Landesliga der Frauen haben die Spielerinnen des Elsflether zwei Auswärtsniederlagen kassiert. Am Wochenende verloren sie gegen den SV Molbergen mit 5:8 und gegen den Süderneulander SV mit 1:8.

Landesliga: SV Molbergen - Elsflether TB 8:5. Der ETB agierte gegen den Tabellenvierten unglücklich. Nach den Doppeln (1:1) legten die Gastgeberinnen vor. Die Gäste glichen aus. Der zweite Abschnitt war ebenfalls ausgeglichen. Allerdings hatten die Huntestädterinnen Pech. Stefanie Meyer und Meike Behrje verloren jeweils im Entscheidungssatz fünf mit 9:11. Im unteren Paarkreuz überzeugte Susanne Meißner.

Stefanie Meyers Fazit lautete: „Lange war es knapp, aber in der letzten Runde konnten wir keine Spiele mehr gewinnen. Leider konnte ich erneut keinen Sieg einfahren. Einfach ärgerlich.“

ETB: Stefanie Meyer/Susanne Meißner (1), Rieke Buse/Meike Behrje, Meyer, R. Buse (1), Behrje (1), Meißner (2).

Süderneulander SV - Elsflether TB 8:1. Beim Spitzenteam war nichts drin. Lediglich Meyer/Meißner überzeugten mit einem starken Doppel-Auftritt. Stefanie Meyer ist realistisch. „So langsam wird es sehr knapp. Leider ist das Glück derzeit nicht auf unserer Seite.“ Mit 4:22 Punkten bleibt der ETB auf Rang acht. Er liegt drei Zähler hinter dem Siebten, SV Union Meppen. In der nächsten Partie geht es gegen das sieglose Schlusslicht SF Oesede.

ETB: Buse/Behrje, Meyer/Meißner ()1), Meyer, R. Buse, Behrje, Meißner.

Bezirksoberliga: SV Blau-Weiß Emden-Borssum - Elsflether TB II 8:1. Beim Tabellendritten stand die ETB-Reserve auf verlorenem Posten. Den Ehrenpunkt holte die erfahrene Uschi Peuker gegen die Nummer eins, Sandra Gottschlich. Eine Resultats-Verbesserung wäre drin gewesen. Uschi Peuker/Ursel Buse hatten eine 2:0-Satzführung vorgelegt und verloren im Fünften mit 13:15. Ursel Buse hatte im zweiten Einzel mit 9:11 im Entscheidungssatz das Nachsehen.

Kapitänin Rieke Buse: „Wir hatten uns natürlich auf eine Niederlage eingestellt. Aber wir sind momentan noch von zwei Krankheitsfällen betroffen.“ Die Elsfletherinnen belegen den Relegationsplatz acht (3:23 Punkte). Am 8. März gastieren sie beim Schlusslicht TuS Eversten (2:22 Punkte).

ETB: Uschi Peuker/Ursel Buse, Jantje Beer/Anna-Mareike Mehrens, Beer, U. Peuker (1), U. Buse, Mehrens.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.