• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Tischtennis: Große Herausforderung für Oldenbrok

05.02.2020

Wesermarsch Der Tischtennis-Abteilung des Oldenbroker TV startet an diesem Samstag, 8. Februar, mit zwei Mannschaften in die Rückrunde der Seniorenklassen ab 40 Jahre aufwärts. Weil die Spielerinnen und Spieler in zwei Vereinen spielen können, stehen auch Aktive an der Platte, die im Hauptpunktspielbetrieb in anderen Vereinen aktiv sind: Heinz-Hermann Buse vom Elsflether TB und Bernd Müller vom AT Rodenkirchen schlagen erneut für die Oldenbroker auf.

In der Altersklasse Senioren 50 gibt es vier Gruppen: Die Niedersachsenliga ist die höchste Klasse. Darunter folgen die Verbandsliga und zwei Landesligen.

Der OTV ist in der Landesliga West gemeldet. Die Gruppe umfasst SV 28 Wissingen, Hundsmühler TV (HTV), SSG Halvestorf-Herkendorf, SV Vorwärts Nordhorn, SF Oesede II, Oldenbroker TV, TSV Schwaförden (mS 60) und SF Oesede (mS 60). Ab 12 Uhr tritt der OTV in Nordhorn gegen SF Oesede (mS60), SV 28 Wissingen und SSG Halvestorf-Herkendorf an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 17 April spielt er daheim gegen den Hundsmühler TV. Tags darauf steigt der zweite Blockspieltag in Georgsmarienhütte. Auf dem Papier stehen den Oldenbrokern elf Spieler Verfügung.

In der Altersklasse Senioren 60 gibt es nur die Niedersachenliga. Dort bringen sich TS Rusbend, MTV Vollbüttel, VfB Peine, TV Bergkrug, TSG Westerstede, Oldenbroker TV, SV Warsingsfehn und Oldenburger TB ein.

Die Oldenbroker müssen zunächst die weite Tour nach Hohenhameln-Mehrum im Landkreis Peine verkraften. Dort heißen die Gegner VfB Peine, TV Bergkrug und TSG Westerstede. Zum OTV-Team zählen Bernd Müller, Heinz-Hermann Buse, Heinz Block und Uwe Oldewurtel. Am 17. April tritt der OTV beim Oldenburger TB an. Am 18. April ist Oldenbrok zu Gast in Westerstede.

Die Oldenbroker haben in beiden Gruppen wohl nur Außenseiterchancen. Insgesamt gibt es 14 Gruppen in den Altersklassen. Bei den Seniorinnen treten elf elf Mannschaften an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.