• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Rodenkircher stehen in Bezirkspokal-Endrunde

11.04.2018

Wesermarsch Die Tischtennisspieler des AT Rodenkirchen haben die Endrunde des Bezirkspokals erreicht. Sie gewannen das Spiel des Viertelfinales gegen den TSV Großenkneten daheim mit 4:1. Dagegen schieden die Spielerinnen vom Elsflether TB II und der TTG Jade jeweils mit einer 1:4-Niederlage aus.

Herren, C-Klasse (1./2. Bezirksklasse): AT Rodenkirchen – TSV Großenkneten 4:1. Erfolgserlebnis gegen den Vizemeister der 2. Bezirksklasse Delmenhorst/Oldenburg-Land: Jan Müller verlor zwar gegen Heiko Wiedenfeld. Aber gegen die spielstarke Nummer eins der Gäste setzte sich Bernd Müller in vier Sätzen durch. Umkämpft war auch das Doppel, das Bernd Müller/Jan Müller in fünf Sätzen gewannen. In der Endrunde spielt der ATR am Wochenende gegen die jeweiligen Vizemeister der 1. Bezirksklasse, VfL Iheringsfehn (Emden/Leer), SV Concordia Emsbüren (Nordhorn/Emsland) und TSR Olympia Wilhelmshaven.

ATR: Bernd Müller (2), Jan Müller, Rüdiger Böse (1), B. Müller/J. Müller (1).

Damen, B-Klasse (Bezirksoberliga/Bezirksliga): Elsflether TB II - SV Union Meppen 1:4. Gegen den Meister der Bezirksoberliga Süd zeigte der ETB Kampfgeist. Das Doppel Mareike Schneider/Stefanie Meyer verlor knapp. Äußerst umkämpft war die Spitzenpartie. Gegen die erfolgreichste Spielerin ihrer Staffel, Stephanie Eichhorn (23:1 Siege), führte Mareike Schneider im Fünften mit 7:4. Die Meppenerin nahm eine Auszeit und setzte sich noch mit 11:9 durch.

ETB II: Mareike Schneider (1), Stefanie Meyer, Damaris Radu, M. Schneider/Meyer.

C-Klasse (Bezirksklasse): VfL Edewecht -TTG Jade 4:2. Die Begegnung fand am Freitagabend erst um 22 Uhr statt. Unmittelbar zuvor hatten die die Jaderinnen das Punktspiel mit 2:8 verloren. Thomke Bolles verlor gegen Christine Vogel im Pokalspiel in fünf Sätzen. Das Punktspiel hatte sie noch gewonnen. Umgekehrt lief es im Doppel: Nach einer Fünfsatzniederlage gewannen Thomke Bolles/Benita von Lemm gegen Ute Meinen/Christine Vogel mit 3:0.

TTG: Thomke Bolles, Alicia May, Benita von Lemm (1), Th. Bolles/von Lemm (1).

Schülerinnen: Der TV Esenshamm trifft am 14. April ab 10 Uhr auf Mühlen, Dissen und Elisabethfehn.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.