• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Auto fährt in Menschenmenge bei  Rosenmontagsumzug
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Entwicklungen Im Liveblog
Auto fährt in Menschenmenge bei Rosenmontagsumzug

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TTG Jade muss personellen Aderlass verkraften

28.06.2018

Wesermarsch An der Wechselbörse des Tischtennissports im Landkreis Wesermarsch ist in der punktspielfreien Zeit vor der Saison 2018/2019 viel los. Mehrere Spieler und Spielerinnen wechselten die Vereine.

Der Aufsteiger in die Herren-Bezirksoberliga, der Elsflether TB, landete einen echten Coup. Er freut sich über eine neue spielstarke Nummer eins:  Der Großenmeerer Pierre Barghorn war zuletzt Stammspieler beim Oberligisten TV Hude, der Ende der Saison als Absteiger feststand.

Neue sportliche Herausforderungen suchen mehrere jüngere Spielerinnen und Spieler. Katja Schneider vom Landesligisten Elsflether TB wagt den Sprung zum Damen-Oberliga Absteiger TuSG Ritterhude, der in der neuen Saison in der Verbandsliga agiert.

Geliebäugelt hat er schon länger mit einem Wechsel, nun hat er den Schritt gemacht:  Arne Schwarting vom Oldenbroker TV schließt sich der zweiten Herren-Mannschaft des TuS Sande an. Die Sander spielen in der Bezirksliga.

Im Jungenteam des Hundsmühler TV will sich Melih Basyigit verbessern. Er hat zuvor für den Elsflether TB gespielt. Beim HTV wird er wohl in der Zweiten spielen, die in der Bezirksliga beheimatet ist. Die Erste spielt in der Niedersachsenliga.

Einen Aderlass verzeichnet die erste Herren-Mannschaft der TTG Jade, die in die 2. Bezirksklasse abgestiegen ist. Gleich fünf Aktive zog es in ihre Heimatorte zurück. Hans-Jörg Diers und Andre Puncken wechseln zum TTV Brake, während Tim Odrian und Udo Dierks zum AT Rodenkirchen gehen und Jörg Segebade sich dem SV Nordenham anschließt.

Auch Joanna Graczyk tritt wieder für ihren Heimatverein an. Sie wechselt vom Elsflether TB zum SV Nordenham.

Unterdessen vermeldet der TTC Waddens einen Zugang vom TSR Olympia Wilhelmshaven. Matthias Früchtl, der früher auch schon für den Blexer TB gespielt hat, zog es berufsbedingt wieder in die Wesermarsch.

Bärbel Otten vom FC Rastede spielt künftig für die erste Herrenmannschaft der TTG Jade. Sven Bönecker von der TTG Jade wechselt zum SV Eintracht Wiefelstede, Gerd Wübbenhorst geht vom Oldenbroker TV zum Bookholzberger TB. Stephan Hemme vom Seefelder TV schließt sich dem Blexer TB an, Andreas Tanzen (vormals TV Schweiburg) steht ebenfalls künftig für den BTB am Tisch, wohingegen Martin Zeller die Blexer in Richtung Waddens verlässt.

Bernd Müller vom AT Rodenkirchen und Heinz-Hermann Buse vom Elsflether TB gehen in der kommenden Saison für zwei Vereine auf Punktejagd. Sie schmettern im Erwachsenen-Bereich für ihre Heimatvereine und im Senioren-Bereich für den Oldenbroker TV in der Niedersachsenliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.