• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TKN bejubelt Titel und Aufstieg

26.02.2020

Wesermarsch In der Tennis-Bezirksliga haben die Männer des TK Nordenham am Wochenende mit einem 6:0-Sieg beim Schlusslicht Huder TV II vorzeitig den Staffelsieg und den Aufstieg in die Verbandsklasse perfektgemacht. In derselben Staffel beendete die SVN-Reserve mit einem 3:3 gegen den TV Varel II die Saison. Die TKN-Reserve spielte in der Parallelstaffel 3:3 gegen den TV Syke und machte einen wichtigen Schritt Richtung Klassenerhalt.

Bezirksliga, Gruppe 48

Huder TV II - TK Nordenham 0:6. Der ungeschlagene Tabellenführer gewann gegen das sieglose Schlusslicht alle Matches in zwei Sätzen, obwohl der TKN auf den angeschlagenen Martin Reinstrom verzichten musste. Sein Ersatz Alexander Schübel gewann ein Einzel und im Doppel an der Seite Dennis Klahns. Der TKN wiederholte den Triumph aus dem Sommer, als er ebenfalls den Aufstieg in die Verbandsklasse geschafft hatte.

Lukas Stüdemann 6:1, 6:1; Dennis Klahn 6:1, 6:2; Jannik Schultze 6:2, 6:1; Alexander Schübel 6:3, 6:2; Stüdemann/Schultze 6:1, 6:1; Klahn/Schübel 6:2, 6:3

SV Nordenham II - TV Varel II 3:3. Die Gastgeber sind nach dem dritten Remis Tabellenzweiter und haben gute Chancen, dort zu bleiben, weil die Verfolger nochmals spielen. Es wäre sogar mehr drin gewesen: Der SVN führte nach den Einzelsiegen von Emanuel Radu, Sebastian Nanninga und Torben Renken schon mit 3:1, gab dann aber beide Doppel ab. Dennoch hat der SVN eine gute Saison gespielt, meint auch Routinier Torben Renken: „Nach dem Bezirksliga-Abstieg im Sommer stand der Klassenerhalt im Winter im Vordergrund“, sagte er. „Wir hatten es uns eigentlich schwieriger vorgestellt, dieses Ziel zu realisieren.“

Emanuel Radu 4:6, 7:6, 11:9; Sebastian Nanninga 6:3, 6:1; Filip Radu 1:6, 4:6; Torben Renken 7:5, 6:1; Nanninga/ F. Radu 4:6, 4:6; Renken/M.-J. Radu 3:6, 3:6

Bezirksliga, Gruppe 49

TK Nordenham II - TV v. 1905 Syke 3:3. Fast alle Matches in der Blexer Halle waren sehr umkämpft. Drei Mal fiel die Entscheidung im Match-Tiebreak. Der TKN hatte einen Fehlstart erwischt: Steffen Brandau und Lennart Hempel verloren. Marius Heilmann und Tim Okrey schlugen zurück. Okrey (Leistungsklasse 9) hatte einen zwei Leistungsklassen besser eingestuften Gegner geschlagen – überragend. Das Unentschieden retteten Brandau/Heilmann – ebenfalls mit einem Sieg im Match-Tiebreak.

Beide Teams benötigen am letzten Spieltag ein Unentschieden zum Klassenerhalt. Zwei Mannschaften steigen ab, fünf Teams sind noch vom Abstieg bedroht

Tim Okrey 1:6, 6:3, 11:9; Steffen Brandau 1:6, 6:2, 6:10; Marius Heilmann 7:6, 6:4; Lennart Hempel 1:6, 1:6; Okrey/Alexander Schübel 2:6, 1:6; Brandau/Heilmann 6:2, 5:7, 10:4.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.