• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Volleyball: Wesermarsch-Teams wollen Selbstbewusstsein tanken

20.10.2017

Wesermarsch Die in der Bezirksliga spielenden Volleyballerinnen des Elsflether TB (Staffel II) und des SV Nordenham (Staffel I) müssen an diesem Samstag Auswärtsaufgaben bewältigen. Sie treten jeweils gegen das Tabellenschlusslicht ihrer Staffel an. Die Elsfletherinnen kämpfen in Löningen um Punkte, die Nordenhamerinnen in Aschendorf.

Bezirksliga I, VG Aschendorf-Papenburg - SV Nordenham (Samstag, 15 Uhr). Das Gastspiel beim Tabellenletzten im Emsland wollen die Nordenhamerinnen nutzen, um ihr Selbstbewusstsein aufzupolieren, sagt Nordenhams Kapitänin Alexandra Taylor. Schließlich hatten sie sich nach vier Spielen mehr ausgerechnet als nur vier Punkte. In den ersten Partien habe die Mannschaft häufig unsicher gespielt und in dieser Saison noch nicht zu ihrer Bestform gefunden. Der Nordenhamer Kader am Wochenende ist zwar dezimiert. „Dennoch soll unbedingt ein Sieg eingefahren werden“, sagt Taylor.

Bezirksliga II, VfL Löningen II - Elsflether TB (Samstag, gegen 16 Uhr). Die Elsfletherinnen treten in der altehrwürdigen Halle des Löninger Copernicus-Gymnasiums mit einem klaren Ziel an: Sie wollen den ersten Saisonsieg mit auf die Heimfahrt nehmen. Zwar zeigten sie in ihren ersten beiden Saisonauftritten durchaus ansprechende Leistungen. Aber es reichte bisher nur zu einem Punkt. Die Löningerinnen haben schon drei Mal gespielt, noch gar keinen Punkt und sind Tabellenletzter. Ein Sieg würde den Elsfletherinnen also erstmal ein wenig Luft verschaffen. Schließlich steigen in diesem Jahr zwei Teams direkt ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kreisliga: Oldenburger TB V - SV Nordenham III (Sonntag, gegen 12 Uhr). Zwei Spiele, zwei 3:0-Siege: Die Nordenhamer Bilanz ist blitzsauber. Kein Wunder, dass sich die jungen Nordenhamerinnen, die von Lyndzey Mowatt trainiert werden, auf die Partie freuen. Die Trainerin hofft, dass ihr Team mit derselben Dynamik spielt wie in den ersten Partien. Personell ist alles im Lot: Der Kader ist stark besetzt. Die Oldenburgerinnen haben ihr bisher einziges Spiel mit 1:3 verloren und müssen zunächst gegen die DJK Bösel ran.

Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.