• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wichtiges Heimspiel für Elsfleth

15.11.2019

Wesermarsch Das wird schwer: Die in der 1. Kreisklasse Nord spielenden Fußballer des TSV Abbehausen II erwarten am Samstag (15.30 Uhr) den Tabellenführer TuS Obenstrohe II. Der SV Phiesewarden gastiert am Freitag (20 Uhr) beim FSV Jever. Der ESV Nordenham spielt am Sonntag (14 Uhr) beim BV Bockhorn.

In der Süd-Staffel hat der TuS Elsfleth ein Sechs-Punkte-Spiel vor der Brust. Er empfängt am Sonntag (15 Uhr) Tura Oldenburg. Der TuS Jaderberg kann dagegen die Füße hochlegen. Das Heimspiel gegen den TuS Wahnbek fällt aus. „Der Platz macht bei dem Wetter nicht mit“, sagt Jaderbergs Interimsspielertrainer David Skibba.

Staffel Nord

TSV Abbehausen II - TuS Obenstrohe II. Im Hinspiel kassierten die Abbehauser eine herbe Niederlage. Der TSV will die offene Rechnung begleichen. „Die Jungs sind heiß. Der Sieg ist das Ziel“, sagt Abbehausens Spielertrainer Bünyamin Kapakli. „Es wird eine schwierige Partie, aber wir werden alles daran setzen, drei Punkte einzufahren“, sagt Kapakli. Der Coach weiß um die Stärken des Spitzenreiters: „Obenstrohe hat ein junges Team mit einer überragenden Offensive – diese gilt es zu stoppen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FSV Jever - SV Phiesewarden. Die Partie zwischen dem Tabellenvierten und dem Fünften der Liga verspricht, eine sehenswerte Partie zu werden. Phiesewarden hat vier Punkte weniger als Jever, allerdings auch zwei Spiele weniger. Das Hinspiel gewann der SVP mit 2:0. Co-Trainer Christian Kohlmann erwartet eine Partie auf Augenhöhe: „Jever wird ein harter Brocken werden, aber wir haben die Chance, die Punkte zu holen.“ Konzentration sei gefragt. „Wir müssen grobe Fehler abstellen und – wenn möglich – eine weiße Weste behalten“, sagt Kohlmann.

BV Bockhorn - ESV Nordenham. Mit einem Sieg in Bockhorn könnten die Nordenhamer am BVB vorbeiziehen. Die Nordenhamer haben zwei Punkte Rückstand auf die Gastgeber und ein Spiel weniger. Drei Punkte wären zugleich auch der erste Schritt auf dem Weg ins obere Tabellendrittel. Dort gelangen die Nordenhamer aber nur hin, wenn sie ihre Nachholspiele erfolgreich bestreiten sollten.

Staffel Süd

TuS Elsfleth - TuRa Oldenburg. Für Elsfleth zählt nur ein Sieg: Gegen den direkten Tabellenkonkurrenten müssen drei Punkte her. Die Elsflether belegen derzeit einen Abstiegsplatz. Der Rückstand auf das rettenden Ufer beträgt schon fünf Punkte. Und den ersten Nichtabstiegsplatz belegen eben jene Oldenburger, die am Sonntag zu Gast in Elsfleth sind. Tura hat im Vergleich mit dem TuS sogar noch zwei Nachholspiele in der Hinterhand.

Genau deshalb wäre ein Sieg so wichtig für die Elf von Trainer Uwe Neese. „Das ist ein Sechs-Punkte-Spiel. Wenn wir verlieren sollten, wird es enorm schwer, von den Abstiegsplätzen wieder wegzukommen“, sagt Elsfleths Betreuer Cüneyt Saylikan.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.