• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

TENNIS SV: Wesermarschteams ohne Niederlage

20.06.2009

WESERMARSCH 1. Bezirksliga, Herren 55: SV Brake II – TSG Hatten-Sandkrug 4:2. Die bessere Doppelaufstellung sorgte dafür, dass der SVB auf einem Aufstiegsplatz bleibt. Nachdem Albert Pruin und Wolfgang Rommerskirchen im Einzel siegten, setzte sich das Team von Mannschaftsführer Berndt Evers in jeweils zwei knappen Sätzen in den Doppeln durch. Nach der Auftaktniederlage gegen Spitzenreiter Flachsmeer war dies der dritte Erfolg in Serie.

Evers 3:6, 2:6; Pruin 6:4, 6:1; Udo Gollenstede 4:6, 3:6; Rommerskirchen 6:3, 6:2; Pruin/Rommerskirchen 6:3, 7:6; Evers/Herbert Gloger 7:5, 6:3.

2. Bezirksliga, Damen: TK NordenhamBV Kneheim 5:1. Nach der Niederlage gegen den Spitzenreiter Altona Wildeshausen zum Auftakt brachten drei Siege in Serie die TKN-Damen in Lauerposition auf Rang zwei. Gegen Kneheim sorgte Kerstin Reinstroms glatter Zweisatzsieg für die frühe Führung, die durch die geduldige Spielweise von Gudrun Schamberg und Dorle Menke ausgebaut wurde. Mit zwei erfolgreichen Doppel beendete der TKN das Duell.

Schamberg 6:4, 3:6, 6:2; Menke 6:2, 7:6; Reinstrom 6:2, 6:1; Uschi Woesthoff 4:6, 6:7; Schamberg/Menke 7:5, 7:6; Reinstrom/Woesthoff 6:2, 7:5.

Herren 50: TV BakumSV Nordenham 2:4. In die Reihe der erfolgreichen Bezirksligisten aus der Wesermarsch ordnen sich auch die SVN-Herren 50 ein: In einem hart umkämpften Spiel duellierten sich Udo Schröder und Dr. Michael Bartenschlager mit ihren Kontrahenten sowohl im Einzel als auch im Doppel über die volle Spieldistanz. Beide Nordenhamer holten zwei Punkte, hinzu kam der nicht wesentlich deutlicher ausgefallene Erfolg von Paul Ammon an Position drei.

Nach diesem 4:2-Sieg verlässt der SVN die Abstiegsränge und schafft nur dann nicht den Klassenerhalt, wenn Holdorf II und Bakum unentschieden spielen oder Holdorf mit 2:4 verliert, während der SVN gleichzeitig bei Tabellenführer Delmenhorst hoch unterliegen würde.

Schröder 6:3, 6:7, 6:1; Bartenschlager 5:7, 7:6, 6:1; Ammon 7:6, 6:2; Kurt Brüggemann 1:6, 2:6; Schröder/Bartenschlager 5:7, 7:6, 7:6; Ammon/Jürgen Bittner 4:6, 7:6, 3:6.

2. Bezirksklasse, Herren 30: TC Burhave 1993TTC Neudorf 3:3. Vor dem abschließenden Spitzenspiel zwischen dem vorzeitigen Meister Wilhelmshaven und dem SV Brake sicherte sich die Burhaver Herren 30 Platz drei in der Fünferstaffel. Keine Partie gegen den Vierten Neudorf konnte eine Seite klar für sich entscheiden. So war das Remis gerecht.

Markus Kahler 2:6, 7:5, 7:5; Christian Laturnus 2:6, 6:0, 4:6; Peter Jedebrock 5:7, 4:6; Claas Nordholz 2:6, 6:2, 6:0; Kahler/Nordholz 6:2, 2:6, 4:6; Ummo Jürgens/Jedebrock 6:4, 6:4.

Herren 40: TV SchweewardenMTV Jever 5:1; TuS Warfleth – Jade TG Wilhelmshaven 3:3. Ein ganz anderes Remis erlebten die Warflether Herren 40: Zwar war das Punktspiel ebenso umkämpft wie auf der Burhaver Anlage, doch nach den Einzeln führten die Gastgeber bereits mit 3:1. Durch die doppelte Doppelniederlage eröffnete sich für die gleichzeitig aufschlagenden Schweewarder eine Möglichkeit, noch auf Rang zwei aufzurücken. Nach dem 5:1, das knapper ausfiel, als es das Ergebnis aussagte, hat der TVS ein Match mehr auf dem Konto und zog zum Saisonende doch noch an den Wesermarschkollegen vorbei.

TVS: Rainer Schierloh 6:3, 7:5; Holger Blaschke 6:4, 6:1; Roland Pargmann 6:3, 7:6; Wolfgang Menzel 4:6, 1:6; Schierloh/Pargmann 6:3, 3:6, 7:6; Klaus Bultmann/Blaschke 6:3, 6:0; TSW: Harald Fassmer 4:6, 7:6, 2:6; Jörg Schulz 6:2, 6:2; Peter Haase 6:1, 3:6, 6:3; Gerold Ohlenbusch 6:3, 5:7, 6:2; Fassmer/Schulz 4:6, 4:6; Haase/Ohlenbusch 4:6, 3:6.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.