• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 7 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Umkämpfte Duelle und starke Weiten

19.09.2017

Wessterstede /Wesermarsch Mareile Folkens hat es geschafft: Die Friesensportlerin aus Waddens ist Verbandsmeisterin im Klootschießen. Am Wochenende setzte sie sich in einem Wimpernschlagfinale bei den Meisterschaften des Friesischen Klootschießerverbands in der weiblichen A-Jugend die Krone auf. Mit 50,70 Metern verwies sie die Europameisterin und Titelverteidigerin Jamina Doolmann aus Großheide (50,60 m) auf Rang zwei. Lene Gerjets aus Etzel (49,00 m) gewann Bronze.

Lena Schüler aus Esenshamm (45,45 m) wurde Fünfte. Dahinter folgten die Waddenserinnen Franziska Endom (29,80 m) und Marie Köchel (24,00 m).

Die B-Jugend beherrschte Antje Ubben aus Stedesdorf mit 49,40 Metern. Platz sieben belegte Celine Czeranowicz (30,95 m) aus Schweewarden, Platz acht ihre Schwester Lena (28,40 m).

Die C-Jugendliche Johanne Hobbensiefken aus Westerscheps überzeugte mit ihrer Schlagball-Technik. Sie verteidigte den Titel mit einer neuen Bestleistung (46,30 m). Platz fünf belegte die Mentzhauserin Jana Meiners (42,00 m), Platz sechs Jolien Lameyer (38,65 m). Johanna Lachnitt aus Waddens wurde mit 32,95 Metern Zehnte, Lea Böning aus Reitland Elfte (26,60 m). In der D-Jugend setzte sich Lana Gronewold aus Dietrichsfeld mit 38,75 Metern durch. Über Silber freute sich Mandy Sanders (Reitland) mit 37,25 Metern – eine neue Bestleistung. Lina Thienken aus Reitland belegte Platz neun (23,75 m), Lea Göckemeyer aus Stollhamm Platz zehn (21,90 m).

Die E-Jugendliche Tabea Freese aus Schweewarden holte Gold mit 24,75 Metern. Rike Wefer aus Burhave (19,90 m) wurde Vierte. Rang elf belegte Luisa Thienken aus Reitland (12,55 m), Rang 13 Lily Freese aus Schweewarden (11,20 m).

In der männlichen A-Jugend freute sich der Grabsteder Bjarn Bohlken mit 75,70 Metern über die Titelverteidigung. Rico Wefer aus Mentzhausen schnappte sich mit 61,45 Metern Silber.

In der B-Jugend startete der Waddenser Thore Bruns durch: Er holte sich den Titel mit 66,20 Metern – eine neue persönliche Bestleistung. Der Abbehauser Thies Minßen, landete auf Platz sechs (30,25 m), Thore Minßen wurde Neunter (28,40 m).

Neuer Meister in der C-Jugend ist Timon Claasen aus Uttel (51,95 m). Dritter wurde Dominik Köster (Langendamm-Dangastermoor, 43,70 m). Ben Sanders aus Reitland kämpfte sich mit 42,90 Metern bis auf Platz vier vor. Platz acht belegte Ihno Riesebieter aus Schweewarden (39,00 m). Zwölfter wurde Raik Büthe aus Mentzhausen (32,95 m).

Überlegen gewann Hauke Roolfs die Konkurrenz der D-Jugend mit 42,15 Metern. Der Reitlander Wilko Suhr (22,90) belegte Platz acht, sein Vereinskollege Leon Ehlers (22,00 m) Platz neun. In der E-Jugend gewann Devin Hillmer aus Mentzhausen (33,05 m) souverän. Adrian Freese aus Schweewarden hatte Pech. Dem Viertplatzierten fehlten mit 25,15 Metern nur 35 Zentimeter zum Bronzeplatz. Finn Borchers aus Mentzhausen (21,80 m) wurde Siebter, Lukas Böschen aus Schweewarden (20,55 m) Neunter, Ole Hippenstiel aus Reitland (18,55 m) Zwölfter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.