• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Wichmann und Dänekas sind neue Vorsitzende

06.01.2017

Neuenkoop Auf ein tolles Jahr mit jeder Menge gelungenen Veranstaltungen, gemeinsamen Unternehmungen und einem leichten Mitgliederzuwachs blickten die Mitglieder der Landjugend Neuenkoop bei ihrer Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus zurück.

Wichtig sei, dass es allen Spaß mache, lautet die Devise bei allen Aktivitäten. Und Kohlfahrt, Tequila-Abend, Maibaumsetzen, Volleyballturnier, die große Freiluftfete oder der erste gemeinsame Besuch des Ovelgönner Pferdemarktes kamen offenbar neben vielen anderen Aktivitäten bestens an, wie dem Jahresbericht zu entnehmen war.

Genauso positiv ging es auch beim nächsten Punkt der Tagesordnung weiter: Mit 152 Mitgliedern, von denen 68 aktiv dabei sind, habe es im vergangenen Jahr einen erneuten Zuwachs gegeben, freute sich Kassenwartin Jennifer Kayser, die bei den anstehenden Wahlen ein weiteres Mal in dieses Amt gewählt wurde.

Lieber spät als nie, lautete das Motto dann im weiteren Verlauf des Abends. Mit einem großen Präsentkorb dankte die Landjugend Kaysers Vorgänger Michael Reker, der bis zum vorletzten Jahr die Kasse führte, für seinen siebenjährigen und stets gewissenhaften Einsatz.

Bei der Wahl des Vorsitzes erhielten Marcel Dänekas und Tobias Wichmann die meisten Stimmen. Den Festausschuss bilden Jana Christoffers, Pattrick Guttmann, Antje Guttmann und Lukas Ahrens. Lukas Meyer wurde zum neuen Kassenprüfer bestimmt.

Der Satzung, die der bis zum Ende der Versammlung amtierende Vorsitzende Sönke Schwarting verlas, wurde offiziell von allen Anwesenden zugestimmt, bevor die beiden Gäste von der niedersächsischen Landjugend, Jorrit Riekmann und Mareike Backhus, die Gelegenheit für kurze Berichte über Themen und Aktivitäten aus der Landesebene nutzten. Anschließend klang der Abend mit einem gemeinsamen Essen aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.