• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball: Wickner-Elf gewinnt Heimspiel

27.04.2016

Wesermarsch Die A-Jugend-Fußballer des TSV Abbehausen haben sich durch einen 2:1-Heimsieg am Wochenende gegen Großenkneten auf den fünften Tabellenplatz der Bezirksliga vorgearbeitet. Vom Abbehauser Sieg profitierte auch der SV Brake. Nach dem 6:2 gegen Garrel haben die Kreisstädter nun neun Punkte Vorsprung vor Großenkneten, das den ersten Abstiegsplatz einnimmt.

SV Brake - BV Garrel 6:2 (3:1). Angestachelt von der 3:5-Hinspielniederlage legten die Braker los wie die Feuerwehr. Schon nach zehn Minuten lagen sie mit 3:0 vorne. Zweimal Rico Mathes sowie Enis Alan hatten getroffen. „Nach dem Sturmlauf mussten unsere Jungs erst einmal einen Gang zurückschrauben“, sagte Michael Rockel, der das Team zusammen mit seinem Bruder Thomas trainiert.

Garrel kommt auf

Garrel kam nun zu mehr Spielanteilen. In der 32. Minute rannte ein BVG-Spieler allein auf Calvin Gätje zu, und der SVB-Keeper beging eine Notbremse – Strafstoß und Rote Karte. Für Gätje ging der Feldspieler Aaron Kosch in den Kasten. Den Elfmeter konnte er zwar nicht parieren, er bot aber anschließend eine gute Partie.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Trotz Unterzahl spielten die Braker weiter nach vorne und wurden direkt nach dem Seitenwechsel dafür belohnt. Bekir Yapici schloss einen Alleingang zum 4:1 ab. Ein Doppelpack von Rico Mathes (71., 73.) zum 6:1 brachte die endgültige Entscheidung. Da störte auch der Gegentreffer zum 6:2 nicht mehr groß.

„Wir waren Garrel in allen Belangen überlegen“, sagte Coach Michael Rockel.

Tore: 1:0 Mathes (2.), 2:0 Alan (6.), 3:0 Mathes (10.), 3:1 Schönig (33., Foulelfmeter), 4:1 Yapici (46.), 5:1 Mathes (71.), 6:1 Mathes (73.), 6:2 Erdogan (78.).

SVB: Calvin Gätje – Can Yasar, Jonas Schwarting, Jonas Koletzki, Tobias Heinemann, Felix Kramp, Sinan Ince, Bekir Yapici, Enis Alan, Dustin Miltkau, Rico Mathes. Eingewechselt: Aaron Kosch, Luca Wetzel und Kaan Karahan.

TSV Abbehausen – SG Großenkneten 2:1 (1:0). Die Hausherren dominierten von Beginn an, vergaßen aber das Toreschießen. Sie vergaben mehrere große Möglichkeiten, so dass das Trainergespann Ingo Wickner und Sven Eisenhauer bis zur 37. Minute auf den ersten Treffer warten musste.

Julian Milz traf nach Vorarbeit von Nils Grimmig zum 1:0. Auch im zweiten Abschnitt gab es Einbahnstraßenfußball. Torjäger Dominik Schwarting erzielte folgerichtig das 2:0 (58.).

Anschlusstreffer

Die Gäste tauchten nur selten vor dem Abbehauser Tor auf, profitierten in der 70. Minute aber von einem Missverständnis von TSV-Keeper Sören Büsing und dessen Vordermann Jean-Claude Rebehn. Philipp Passon nutzte die Gunst der Stunde und verkürzte auf 1:2.

Trotz des knappen Spielstands ließ der TSV in der Schlussphase nichts mehr anbrennen. „Wir haben den Sieg souverän nach Hause gebracht“, sagte Wickner.

Tore: 1:0 Milz (37.), 2:0 Schwarting (58.), 2:1 Passon (70.).

TSV: Sören Büsing – Bjarne Böger, Yannik Rebehn, Julian Milz, Mustafa Seker, Nils Grimmig, Marco Wego, Till Wickner, Jean-Claude Rebehn, Julian Friedrich, Jonas Budde. Eingewechselt: Dominik Schwarting, Steffen Ostendorf, Nico Meyer und Nils Kowalsky.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.