• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

„Will hier etwas aufbauen“

02.08.2016
Der 46-jährige Berner Uwe Neese war jahrelang Coach der Spielvereinigung Berne. Anschließend trainierte er den TSV Grolland und den TV Esenshamm. Derzeit ist er für den Bremer Kreisligisten ATS Buntentor verantwortlich.

Frage: Herr Neese, der Kreisligist Schwarz Rot Esenshamm sucht einen neuen Trainer. Können Sie sich vorstellen, diesen Posten zu übernehmen?
Neese: Im Moment nicht. Ich trainiere beim ATS Buntentor eine Mannschaft mit ganz jungen Leuten. Das sind alles super Fußballer, die noch Zeit brauchen. Aber ich kann hier in Ruhe arbeiten. Der Verein bietet alles, was ein Fußballer braucht.
Frage: Mit welcher Zielvorstellung gehen Sie in die neue Saison?
Neese: Der ATS ist ein großer Verein. Wir wollen hier etwas aufbauen, um bald wieder höher spielen zu können.
Frage: Sie haben den TSV Grolland zur Meisterschaft in der Landesliga Bremen geführt und den TV Esenshamm in der Bezirksliga trainiert. Da muss Ihnen der Wechsel in die Kreisliga A doch schwer gefallen sein?
Neese: Die Bremer Kreisliga A ist in den vergangenen Jahren stärker geworden. Man kann sie durchaus mit der Kreisliga Oldenburg Land/Delmenhorst vergleichen. Hier spielen gute Mannschaften.
Frage: Vermissen Sie den Fußball in der Wesermarsch?
Neese: Manchmal, klar. Schließlich kenne ich hier sehr viele Leute. Aber es ist auch schön, neue Menschen kennenzulernen. Ich bin aber darüber auf dem Laufenden, was in den benachbarten Fußballkreisen passiert.
Frage: Der Fußball-Kreis Wesermarsch hat in der vergangenen Saison in der Spitze gelitten: Brake ist aus der Landesliga abgestiegen, Esenshamm aus der Bezirksliga. Geht’s in dieser Saison wieder aufwärts?
Neese: Ich glaube, dass der SV Brake in der Bezirksliga um die Meisterschaft mitspielen wird. Ich bin zugleich gespannt, wie sich der TSV Abbehausen entwickelt.
Wolfgang Grave Lokalsport / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2210
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.