• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Fußball-Kreisliga: Wittje hadert mit Schiedsrichter

04.05.2015

Tettens /Nordenham Die Kreisliga-Fußballer des 1. FC Nordenham spielen bislang wahrlich keine tolle Rückrunde. Am Sonntag musste sich die Mannschaft von Trainer Rainer Wittje mit einer 1:2 (1:1)-Niederlage beim Abstiegskandidaten RW Tettens auf die Heimreise machen. Nach Meinung des Nordenhamer Trainers sei aber nicht alles mit rechten Dingen zugegangen.

„Es war von Beginn an klar, dass wir dort nicht gewinnen können beziehungsweise dürfen“, sagte Wittje. Das Schiedsrichtergespann habe konsequent gegen den FCN gepfiffen. „Alles, was da passiert ist, war irregulär. Ich weiß nicht, was das noch mit Spaß am Fußball zu tun haben soll.“

Zum Spielverlauf wollte Wittje nur wenig sagen. Zwar ging sein Team durch Stefan Elver in der 18. Minute mit 1:0 in Führung, es fing sich aber postwendend den Ausgleich ein – durch einen Befreiungsschlag, der sich überraschend ins Tor senkte. Die Nordenhamer waren trotzdem drückend überlegen. Doch immer wieder seien sie nach Wittjes Meinung zu Unrecht wegen Abseits zurückgepfiffen worden. Damit nicht genug, sollen sich sowohl die Gastgeber als auch die Unparteiischen immer wieder im Ton vergriffen haben.

Den entscheidenden Gegentreffer kassierte der FCN durch einen fragwürdigen Strafstoß. Zudem bekam Torhüter Maximilian Eger die Rote Karte gezeigt. „Wegen nichts“, sagte ein völlig bedienter Wittje.

Tore: 0:1 Elver (18.), 1:1 (19.), 2:1 (81., Foulelfmeter).

FCN: Eger – Lutz, Lachnitt, Schindler, Eilers - Claasen, Tavan - Elver, Schumann, Böger - Westphal. Eingewechselt: Herr, Schwarze und Zimmermann.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.