• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Handball: „Wunschkandidat“ Hungerecker wird Landestrainer

30.01.2013

Nordenham Der aus Nordenham stammende Christian Hungerecker bildet zukünftig gemeinsam mit Christine Witte das Landestrainer-Gespann des Handball-Verbandes Niedersachsen (HVN). Das teilte der Verband am Dienstag mit.

Hungerecker, der Thomas Engler im Amt folgt, freut sich auf seine neue Aufgabe. „Neben der anspruchsvollen Tätigkeit, die Talente in einem Flächenland zu fordern und zu fördern, spielt dabei sicherlich auch die emotionale Bindung zu meinen eigenen sportlichen Ursprüngen eine Rolle.“ Der Geschäftsführer des HVN, Gerald Glöde, bezeichnet den 39-Jährigen als „einen der Wunschkandidaten“. HVN-Präsident Wolfgang Ullrich ist froh, dass die Zusammenarbeit mit Hungerecker zustande gekommen ist. „Ich bin mir sich, dass unsere neuen Landestrainer an Bewährtem festhalten, aber auch das ein oder andere Neue versuchen werden, um die Leistungsförderung in Niedersachsen weiter zu optimieren.“

Hungerecker war 2011 als Trainer zum Bundesliga-Absteiger SG BBM Bietingheim gewechselt und führte die Mannschaft in der Zweiten Liga auf Platz vier. Anfang Januar dieses Jahres war er entlassen worden, obwohl das Team als Tabellenzweiter gute Aufstiegschancen hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hungerecker, der zurzeit noch in Bietingheim-Bissingen lebt, legte im Kreis Wesermarsch die Abiturprüfung ab, ist ehemaliger Zeitsoldat (Offizier der Marine) und hat Lehramt studiert (Oberstufe- Berufliche Schulen, Fachrichtung Sport- und Gesundheitswissenschaft).

Die sportliche Laufbahn des A-Lizenzinhabers begann beim SV Nordenham. Er war Angehöriger des HVN-Auswahlkaders (Jahrgang 1972/73), stand später als Spieler unter anderem für die SG VTB/Altjührden (2. Bundesliga Nord), den TV Nieder-Olm (Regionalliga Südwest) und den Bramstedter TS (Regionalliga Nordost) auf dem Parkett.

Seinem Engagement als Trainer bei der SG BBM Bietigheim gingen Trainer-Tätigkeiten unter anderem im männlichen und weiblichen Jugendbereich des SV Nordenham und des Bramstedter TS sowie beim TSV Owschlag (Frauen und Jugend, jeweils Regionalliga Nordost beziehungsweise 3. Liga Nord) voraus. Neben dem Trainer-Engagement in Baden-Württemberg ist er noch im Referentenstab des Lehrwesens im Handball-Verband Schleswig-Holstein und im Landes-Leistungsstützpunkt Ost in Owschlag (Kreis Rendsburg-Eckernförde) tätig.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.