• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sport Im Verein: Zumba-Gruppe beschert finanzielles Plus

02.06.2014

Seefeld Eine durchweg positive Bilanz hat Vorsitzender Udo Lienemann während der Jahreshauptversammlung des Seefelder Turnvereins gezogen. Besonders erfreute die anwesenden Mitglieder die sehr gute Kassenlage, die in den letzten Jahren immer besser geworden ist.

Kassenwart Thomas Koopmann konnte jetzt von einem satten Plus berichten. „Seit 2011 hat sich der Gesamtbetrag fast verdoppelt“, sagte Thomas Koopmann.

Vorsitzender Udo Lienemann wies darauf hin, dass der Verein gut aufgestellt sei und vor allem die Zumba-Gruppe für einen Überschuss gesorgt hatte. Zumba werde ebenso wie Qigong als Kurs im Seefelder Turnverein angeboten und daher anders abgerechnet als die übrigen acht Sparten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Leistung nicht vorrangig

Insgesamt zählt der Seefelder Turnverein 500 Mitglieder. Man habe nur wenige Abteilungen, die sich sportlich mit anderen Vereinen messen – wie etwa die Sparten Tischtennis oder Taekwondo. Dafür gebe es aber viele Gruppen, die „nur“ Sport treiben ohne einen Leistungsgedanken, hieß es.

Besonders viel Leben herrsche in den vielen Kindergruppen der Turnabteilung. Um weitere Interessierte zu locken, gestalteten Oberturnwartin Heike Pargmann und Spartenleiterin Iris Eymers einen Elternabend mit allen Jugendgruppen und stellten das gesamte Angebot des Sportvereines vor.

Neben dem alltäglichen Sportbetrieb beteiligte sich der Seefelder Turnverein an weiteren Veranstaltungen im Ort wie dem Laternelaufen oder der Ferienpassaktion und organisierte ein Kinder-Sportfest, ein Tischtennis-Turnier um den Seefeld-Cup und die jährliche Sportabzeichenabnahme für Erwachsene, Jugendliche und Kinder.

Im Jahr 2013 legten 17 Erwachsene und 35 Kinder ihr Sportabzeichen ab.

Stolz ist der Vorstand auch auf den neuen Vereinsschal, von dem erst einmal 1000 Stück hergestellt wurden. „Hiermit zeigen wir allen, dass wir stolz auf unseren Verein sind“, sagte Udo Lienemann.

Als Dankeschön bekamen die Spartenleiter bereits einen Schal geschenkt. Alle anderen Mitglieder können den blauen Vereinsschal für 7,50 Euro erwerben.

Schwierigkeiten gab es in diesem Frühjahr bei der Herrichtung des Tennis-Platzes. Das Anspielen musste wegen starker Regenfälle zunächst verschoben werden. „Das wären wohl Wasserballspielen geworden“, konstatierte Udo Lienemann.

Bei den Vorstandswahlen in Seefeld wurden der Vorsitzende Udo Lienemann, sein Stellvertreter Hergen Kanthack, der Kassenwart Thomas Koopmann und die Oberturnwartin Heike Pargmann in ihren Ämtern bestätigt. Einen Wechsel gab es bei der Schriftführung, die jetzt Beate Koopmann inne hat.

->  Erstmalig wird der Seefelder Turnverein im Sommer einen Open-Air-Flohmarkt auf dem Sportplatz oder bei schlechtem Wetter in der Sporthalle durchführen. Am Sonnabend, 28. Juni, können von 14 bis 18 Uhr Kinder und Erwachsene ihre Sachen an Ständen anbieten.

Anmeldungen Flohmarkt

->  Anmeldungen hierfür nimmt Iris Eymers unter Telefon   04734/920092 entgegen. Für Kaffee und Kuchen während der Veranstaltung sorgt der Turnverein.

->  Am 12. Juli findet zudem eine kostenlose Jugendfahrt nach Schloss Dankern für alle Vereinskinder statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.