• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Zwei neue Vorsitzende bei Landjugend

09.01.2015

Neuenkoop Sie sind nicht nur die beiden neuen ersten Vorsitzenden der Neuenkooper Landjugend, sondern tragen auch die gleichen Vornamen: Dennis Kayser und Dennis Hollmann erhielten auf der Jahreshauptversammlung die meisten Stimmen und lösen Ramona Schmerdtmann und Tore Pape ab. Vier Jahre seien genug, und es werde Zeit anderen Platz zu machen, begründete die scheidende Vorsitzende ihren Rückzug.

Doch bevor es für die 36 Anwesenden ans Abstimmen ging, blickte sie noch einmal auf das vergangene Jahr zurück: Spaß hatte die Landjugend beim „Konsolenabend“, der Kohlfahrt oder beim Binden des Maibaums. Es gab Ausflüge zum Beachclub Nethen, zum Paintball nach Cloppenburg, zum Schloss Dankern oder zum Oldenburger Weihnachtsmarkt. Mit der Stedinger Landjugend wurde Feuerzangenbowle genossen, im Sommer die große Fete in Köterende organisiert oder mit für die Beköstigung beim örtlichen Weihnachtsmarkt gesorgt.

Auch sportlich waren die jungen Leute des Vereins, der in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag feiert, immer wieder auf unterschiedlichste Weise aktiv.

Nachdem die Kreislandjugend nicht mehr die Gema-Gebühren bei der WM-Party übernahm, sei der Gewinn gegenüber dem Vorjahr etwas geringer ausgefallen, erklärte Kassenwart Michael Reker. Er wurde einstimmig für eine neue Amtszeit wiedergewählt. Frisches Blut gab es dagegen im vierköpfigen Festausschuss. Für Birte Harms und Sönke Schwarting stimmten die Anwesenden als Nachfolger für das nun als Vorsitzende tätige „Dennis-Duo“. Sie werden gemeinsam mit Lea Schweig und Patrick Guttmann auch in diesem Jahr viele spannende Veranstaltungen organisieren.

Sportlich möchte sich die Landjugend schon am kommenden Sonntag, 11. Januar ab 11 Uhr im Weihnachtsbaumweitwurf messen. Auch eine Kohlfahrt, das Maibaumbinden oder die alljährliche Fete bei Grummer sind neben vielem anderen geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.