• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Lokalsport

Sport: Zwei Sekunden Nordenhamer Lächeln

18.07.2013

Nordenham Sie strahlen vor der maritimen Kulisse des Großensieler Hafens: Als sich die Triathleten und Radsportler von Premium Aerotec vor drei Jahren mit ihrer nagelneuen Sportbekleidung ablichten ließen, konnten sie nicht ahnen, dass dieses Foto irgendwann einmal millionenfach über den Bildschirm flimmern würde. Mittlerweile werden die Männer mit den durchtrainierten Waden schon auf der Straße angesprochen. „Seid ihr das in dem Werbespot?“ lautet die Frage. Holger Bösche, Klaus Janßen und all die anderen Ausdauersportler, die das Logo des Flugzeugbauers auf der Brust tragen, antworten nicht ohne Stolz mit ja.

Aha-Effekt

Das Bild mit den Nordenhamer Sportlern taucht in einem Werbespot für die Firma Bobshop auf, einem Versandhandel für Radsportbekleidung. In diesen Tagen ist der Spot regelmäßig zu sehen, wenn bei Eurosport über die Tour de France berichtet wird. Für etwa zwei Sekunden wird das Foto eingeblendet. „Ja auch ich bin schon angesprochen worden“, sagt Klaus Janßen. Natürlich sind es in erster Linie Radsport-Interessierte aus der Umgebung, bei denen der Werbespot einen gewissen Aha-Effekt auslöst.

Das Unternehmen hat zahlreiche Teams mit Sportbekleidung ausgestattet und auch Fotos bekommen. Das Bild von den Nordenhamer Ausdauersportlern gefiel den Marketing-Leuten am besten, weil die Nordenhamer so fröhlich wirken und auch der Hintergrund gut gewählt ist. Nachdem Premium Aerotec grünes Licht gegeben hatte, sind jetzt 13 Sportler aus Nordenham und Umgebung die stillen Stars – zumindest in den Werbepausen der berühmtesten aller Radrundfahrten, die am kommenden Sonntag nach 3404 Kilometern in der französischen Hauptstadt Paris endet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Betriebssportgruppe von Premium Aerotec setzt sich aus den Triathleten des Blexer Turnerbunds und den Radsportlern des SV Nordenham zusammen, wie Klaus Janßen mitteilt. Etwa die Hälfte von ihnen ist im Einswarder Flugzeugwerk beschäftigt. Immer donnerstags treffen sich die Sportler zum gemeinsamen Radtraining. Auch das Schwimmtraining im Hallenbad Nord in Einswarden absolvieren die Sportler gemeinsam. „Nur das Lauftraining macht jeder für sich alleine“, erzählt Klaus Janßen.

Hochsaison

Für die Ausdauersportler ist zurzeit Hochsaison. Am vergangenen Wochenende haben Helge Schweers und Björn Maywald am Ironman-Wettbewerb in Roth teilgenommen. Am 28. Juli startet Klaus Janßen beim Ironman-Wettbewerb in Zürich.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.