NWZonline.de Region Wesermarsch

„Mit dem Wunden lecken aufhören“

05.12.2009

Betrifft: „Eine Partei trauert um die Zukunft“, NWZ vom 3. Dezember

Das wundert mich gar nicht, nachdem ich dieses Jahr mitverfolgte, wie sich die Braker SPD ohne Argument für den Standort der Biogasanlage bekannte. Es konnte trotz mancher lauter Diskussionen von Seiten der SPD nicht formuliert werden, warum es dieser Standort mit Hauptwindrichtung Brake sein muss. Bürgerprotesten und Unterschriftensammlungen trotzte die SPD einstimmig! Kommentare von jungen SPD-Genossen gab es nicht, andere Parteien sind hier in Brake besser aufgestellt.

Wie sich eine frisch renovierte Grundschule, ein Minispielfeld, der nahe Weserstrand usw. zu einer Biogasanlage in Hauptwindrichtung zu Brake verhält und was das zur touristischen Attraktivität beisteuern wird, finde ich fraglich. Erste Gedankenansätze findet die SPD in der Umfrage: „näher ans Volk“, „Schulen“, „Kinder“, „Arbeit“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Udo van Lessen

26919 Brake

Zum gleichen Thema schreibt im Online-Leserforum der Nutzer „gelato“:

Kann es sein, dass man Figuren, die jetzt in vorderster Reihe stehen, in die zweite oder dritte Reihe nimmt – oder sind diese so wichtig und unersetzlich? Wagt doch mal, frische Gesichter zu präsentieren, mit denen man gleichaltrige, oder jüngere für die alte Tante SPD begeistern kann. Das Wunden lecken sollte aufhören. Aber die SPD war schon immer gut, sich selbst zu demontieren. Beispiele gibt es (leider) genug.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.