• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Musik, Sport und Gesang

26.04.2018

Der Verein Fonsstock freut sich über eine Spende von 1000 Euro. Der Nordenhamer Bauunternehmer Klaus Stüdemann hatte aus der Zeitung erfahren, dass die Ausgaben für das diesjährige Fonsstock-Festival, das am 15. und 16. Juni auf der Osterfeuerwiese stattfindet, deutlich steigen. Grund dafür ist, dass die Jugendherberge nicht mehr zur Verfügung steht, um die Bands zu beherbergen und zu bewirten.

Mit seiner Spende will Klaus Stüdemann den Fonsstockern helfen, die steigenden Kosten zu stemmen. Dass ihm die Unterstützung eine Herzensangelegenheit ist, verdeutlichte er mit den Worten „Nun bin ich auch ein Fonsstocker“. Der Verein freut sich über die Unterstützung. Vorsitzender Thomas Neumann, Kassenwart Matthias Weßels und Pressesprecher Jens Locker nahmen den Scheck entgegen. Und sie freuen sich über ein Wiedersehen beim Festival, das Klaus Stüdemann mit seiner Familie besuchen will.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Karatesportler des SV Nordenham haben jetzt an einem Lehrgang des WadoKai–Karate Verbandes in Bremen teilgenommen. Ausrichter war der TV Eiche Horn, der einmal mehr organisatorisch und mit einem gut abgestimmten Trainingskonzept überzeugte.

Dr. Elke von Oehsen und ihr Bundestrainerteam mit Peter Mixa, Werner Buddrus und Andre Jätzschmann gingen in ihren Trainingsgruppen auf sämtliche Niveaustufen ein.

Vom SV Nordenham nahmen neben den beiden Trainern Claus Bleckert (3. DAN) und Michael Nowack (1. DAN) Leon Weiß, Udo Marx, Kai Büsing und Marc Diekmann teil.

Die Erwachsenengruppe der SVN-Karateabteilung sucht noch Verstärkung von interessierten Frauen und Männern in jedem Alter. Das Training findet dienstags von 18 bis 20 Uhr in der Sporthalle des Gymnasiums und freitags von 18 bis 19 Uhr im Kraftraum der Sporthalle Mitte statt. Interessierte können jederzeit dazukommen. Wie der Abteilungssprecher Ingo Lukes mitteilt, gibt es keine Vorbedingungen, um am Training teilzunehmen. Trainiert wird barfuß. Nur ein Trainingsanzug sollte mitgebracht werden. Nähere Informationen gibt es in der SVN-Geschäftsstelle unter Telefon  04731/6787 oder bei Claus Bleckert unter Telefon  04731/89457.

Die Vorsitzende des gemischten Chores Absiliat, Ingrid Thormählen, und ihre Stellvertreterin Karin Thiel haben jetzt zwei Sänger mit einer Urkunde und einer Ehrennadel ausgezeichnet. Horst Krause ist seit 40 Jahren Mitglied, Bodo Windhorst seit 25 Jahren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.