• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Negative Aspekte nicht verallgemeinern

30.06.2018
Betrifft: „2020 - das Jahr fast ohne Abiturienten“ NWZ vom 22. Juni

Beim Lesen des Artikels bin ich ins Grübeln gekommen. Ist mir beim schulischen Werdegang meiner drei Enkel etwas entgangen?

Diese negativen Aspekte des G8, aufgezählt von Frau Warns, können so nicht verallgemeinert werden. Herr Oltjen zieht zwei Sichtweisen in Betracht – und das trifft den Kern. Meine drei Enkel, Jahrgänge ’93, ’95 und ’98, haben G8-Abitur am Jade-Gymnasium gemacht. Mit einem guten Ergebnis.

Als Fahrschüler von Elsfleth, haben sie alle von Frau Warns (Gymnasium Brake, d. Red.) geschilderten Nachteile weggesteckt, gute außerschulische soziale Kontakte gepflegt und alle drei haben (und tun es noch) recht gut Handball gespielt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Anschluss musste nicht erst Stress abgebaut werden, sondern erstere haben Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ), letztere Bundesfreiwilligendienst (Bufdi) abgeleistet.

Alle drei studieren und haben ein festes Berufsziel.

Frau von Deetzen, wie ersichtlich und bei Ihnen nachlesbar, haben auch Sie durch das G8 keinen Schaden erlitten.

Klaus Baumgart 26919 Brake

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.