• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Neues Löschfahrzeug wird noch dieses Jahr bestellt

12.02.2005

[SPITZMARKE]NEUENBROK NEUENBROK/EVI - Mit einem spontanen Applaus honorierten die Gäste aus Rat, Verwaltung und Feuerwehrwesen die Wahl der Funktionsträger auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Neuenbrok in der Gaststätte Lindthammer. Die Wahl der 13 Posten hatten die Mitglieder der Ortswehr in wenigen Minuten abgehakt.

Der Jahresbericht 2004, vorgetragen von Ortsbrandmeister Uwe Menke, verzeichnete einen Brandeinsatz, vier Hilfeleistungen, zwei Hilfeleistungen ohne Alarmierung, drei Übungseinsätze und zwei Brandsicherheitswachen.

Gemeinsam mit den Wehren Elsfleth und Altenhuntorf bekämpften die Neuenbroker im Juni den Brand eines reetgedeckten Wohnhauses in Moorhausen. Zu den wieder einmal „anrüchigen“ Einsätzen gehörten die Hilfeleistungen in den Güllekellern zweier Höfe unter Atemschutz.

Im Dorfleben war die Ortswehr eine feste Größe. Der Jahresbericht verzeichnete unter anderem Pfingstbaumsetzen, Grillparty, Feuerwehrball und die Organisation einer Blutspendeaktion.

Bürgermeister Diedrich Möhring bat die Ortswehr um Unterstützung bei den Feierlichkeiten zum 150. Elsflether Stadtjubiläum 2006. Bereits vergangenes Jahr hatte die Feuerwehr auf einen Austausch des „uralten Methusalem-Einsatzfahrzeugs“ gepocht. Feuerwehraussschussvorsitzender Heino Kuck (FDP) kündigte noch für dieses Jahr die Bestellung eines neuen Löschfahrzeugs an.

Insgesamt leistete die Ortswehr im vergangenen Jahr 1045 Dienst- und Einsatzstunden, die Mitgliederzahl liegt bei 28 aktiven Kameraden und Kameradinnen im Durchschnittsalter von 34 Jahren. Kreisbrandmeister Peter Jürschik beförderte Uwe Menke zum Brandmeister, zu Feuerwehrmännern wurden Bernd Niebenhus, Frank Dörgeloh und Roman Vahrenkamp ernannt. Plaketten für die beste Dienstbeteiligung gingen an Carsten Warnken, Enno Hayen und Thomas Lüerssen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.