• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Of Harm dat woll schafft het?

02.04.2011

Dat nee’e Johr is nu al weer eenige Weeken old. Wie wull’n doch all mit dit oder dat Laster oder schlechte Angewohnheit uphör‘n? Is dor nu wat van wurrn ? Nix is d’r bitlang van wurrn! De Punnen, de man sik in de Wiehnachtstiet anfuttert hett, sünd nich weniger wurr’n, nee dor sünd noch’n poor tokamen, weil man jo hier und dor dat Gröönkohleten in Januor oder Februor nich afsegg’n much.

Ober man kann d’r ok ja na later mit anfangen, dat Övergewicht aftohungern, dat to Ostern tominnst de Fröhjohrsklamotten weer passt. Bit dorhenn ober jo noch wat Tiet und över Utreeden is man sobiso nich verleegen. Villicht hett de Verwandschupp bit denn jo ok al miene lichtsinnige Wörd „Na Neejohr kommt bi mi fief Kilos rünner“, de ik na de darte Grog bi de Silversterfier luut und düütlich utposaunt hebb, nich mehr so in’n Küürn.

Dor fallt mi jüsterkraad in, dat ik eben vör Wiehnachten mit mien Bekannten Harm up’n Wiehnachtsmarkt ok över soeen leidiget Thema ünnerholl’n hebb. He wull jo an 1. Januor endgültig mit dat Rooken upholl’n. Mennigmol harr he dat nu al versöcht un klappt harr dat jo noch nie. Mol een poor weniger Glimmstengels an’n Dag, ober der Rückfall, wie man so seggt, in dat oole Quantum van so Stück off twientig weer immer dat End van‘t Leed.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nu wull he ober jo „Batz“ upholl‘n und keen Zigarett weer twüschen sien Fingers neh’m. Sien Fro harr hüm al een ganzen Packen Nikotinplosters bi de Pillendreiher besörgt. Ober blot för den Notfall, meen he. Doruphenn sä ik to hüm: „ Nehm di nich för, ersten Januor mit dat Rooken uptoholl’n, dat will’t se all ober dat klappt eenfach nich, hebb ik ok poormol versöcht. Fang dormit an’n tweeten Januor an. Hett bi mi letzlich good loopen und ik bünn siet de Dag al bold twientig Johr „nikotinfree“.

Dat ik doch soon beten Schwierigkeiten hat harr, hebb ik hüm denn doch verschwegen. De erste veer Weeken werrn nich so eenfach. In’t Kökenschapp legen al siet den tweeten Januar de letzden Zigaretten, een anbrooken Packen. As ik denn endags mörgens na’t Föhstück weer mol, as in de letzd Tiet woll fakender, gnatterich an’t Disch seet und nix mit mien Hannen anfangen kunn, gung miene betere Hälfte bi und legte de anbroken Schachtel mit den Rest „Fluppis“ neben mi up’n Disch und sä dorbi: „Hier rook man een, denn wurst jo seker weer verdräglicher!“

Do harr se mi ober bi mien Ehrgeiz packt. Ik hebb de Packung, de mi so blöd ankieken de, nohm’n tosomenknüllt und in den Müllemmer haun. Ik bünn nu blot neeschierig, of Harm dat woll schafft hett.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.