• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch

Dorfleben: Jugend, Schützen und Geschenke

23.10.2020

Ovelgönne Einen Grund zur Freude haben vier Vereine. Denn sie bekamen jeweils 500 Euro finanzielle Unterstützung. Die jährliche Erlösausschüttung der Bürgerstiftung Ovelgönne fand in diesem Jahr coronabedingt in etwas kleinerem Rahmen statt.

Die begünstigten Vereine und Verbände wurden auf drei Termine, jeweils unter freiem Himmel, aufgeteilt. Der Auftakt war auf dem Dorfgemeinschaftsplatz in Frieschenmoor.Für die frohe Botschaft kamen Heike Heinemann und Gisela Hecht vom Stiftungsvorstand vorbei.

Neben den vier Vereinen erhielt auch der Seniorenkreis Strückhausen einen Scheck über 200 Euro von der Bürgerstiftung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die vier Vereine freuten sich über die finanzielle Unterstützung.   Der Kleinkaliber-Schieß- und Sportverein Frieschenmoor möchte das Geld für energetische Arbeiten an der Schießanlage einsetzen, sagte Andreas Thiele.  Der Bürgerverein Frieschenmoor möchte den Dorfplatz und das Dorfgemeinschaftshaus verschönern, verriet Ulli Pustlauk. Außerdem will der Verein „in der aktuellen Lage, Personen zu Weihnachten zu Hause etwas zukommen lassen“, sagte Rosemarie Döding.  Dem Sportschützenverein Ovelgönne kam das Geld sehr gelegen, sagte Reinhard Krause. Es soll in die neue, elektronischen Schießanlage fließen, sagte er.

 Die Jugendfeuerwehr Ovelgönne nimmt die Zahlung als Zuschuss für das Zeltjugendlager im nächsten Jahr in Ovelgönne, verriet Michael Störk.

An diesem Samstag, 24. Oktober, folgt eine weitere Scheck-Ausgabe auf dem Dorfplatz in Oldenbrok. Die Abschlussveranstaltung steht am Samstag, 31. Oktober, 11 Uhr, in Großenmeer auf dem Marktplatz an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.