• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Alte Menschen haben keine Lobby

25.02.2017
Betrifft: Bericht „Weniger Geld für Alters- und Hochzeitsjubilare“ (NWZ vom 22. Februar). Hermann König war bis zur Kommunalwahl im Herbst 2016 Mitglied der SPD-Fraktion im Stadlander Gemeinderat.

Schon in der letzten Legislaturperiode wurde das Thema „Sparen bei den Alten“ diskutiert. Ich habe vehement gegen die Meinung einiger neuer Fraktionskollegen gestimmt. Für mich kam eine Kürzung keinesfalls infrage.

10 Jahre war ich 1. stellvertretender Bürgermeister, davon 5 Monate Bürgermeister, weil Willi Knupp erkrankt war. Meine ablehnenden Gründe hatten auch einen ganz bestimmten Grund. Die vielen Anträge, die von anderen Einrichtungen und Vereinen, Schulen, Kindergärten und, und gestellt wurden, wurden fast immer genehmigt und befürwortet.

Wenn dann mal ein Antrag abgelehnt wurde, dann wurde protestiert oder sogar demonstriert. Fast immer wurden dann die Politiker schwach. Alte Menschen haben keine Lobby und keinen Rückhalt und können erst recht nicht demonstrieren.

Oftmals sind alte Personen auf sich allein gestellt oder leben in einer Pflegeeinrichtung, sie werden vergessen und vernachlässigt.

Besuch kommt immer seltener. Zur nächsten Wahl kommt dann nochmals Besuch von der Politik, um ein Kreuz auf den Stimmzettel zu bekommen. Alle Politiker sollten sich die Frage stellen, kann man mit der Kürzung der Summe um 15 Euro viel einsparen und die Gemeinde damit entlasten.

Sicherlich gibt es an anderer Stelle Möglichkeiten zum Sparen.

Hermann König
Reitland

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.