• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Bahndamm durchgehend befestigen

08.05.2008

ABBEHAUSEN Nach dem Butjadinger Vorbild soll jetzt auch die Stadt Nordenham dazu beitragen, dass der alte Bahndamm zwischen Abbehausen und Stollhamm befestigt wird. Die SPD-Stadtratsfraktion hat einen entsprechenden Antrag für die nächste Bauausschuss-Sitzung vorbereitet. Nach Angaben der Ratsfrau Uta Elb möchten die Sozialdemokraten erreichen, dass die frühere Trasse der Butjenter Bahn durchgehend zu einem Geh- und Radweg ausgebaut wird, der ohne Gefahren genutzt werden kann. Diese Maßnahme komme den Einwohnern der nördlichen Wesermarsch ebenso zugute wie den Touristen.

Die SPD regt an, dass sich die Stadt Nordenham mit der Gemeinde Butjadingen bezüglich der Anschaffung eines geeigneten Mineralgemischs abstimmt. Die Sozialdemokraten halten eine Bezuschussung in Höhe von 40,5 Prozent durch das EU-Förderprogramm Leader plus für möglich. Denn das Projekt trage zur Verbesserung der Infrastruktur und des Tourismusangebots bei.

Weitere Nachrichten:

SPD | MIT | EU

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.