• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Parteitag In Berlin
Esken und Walter-Borjans als SPD-Vorsitzende gewählt

NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Grüne wählen Doppelspitze

04.12.2019

Berne /Lemwerder Vier Jahre Vorstandsarbeit und dann ein Wechsel an der Spitze: Das empfiehlt die Satzung von Bündnis 90/Die Grünen. Vorstandswahlen standen darum bei der Versammlung des Ortsverbandes Berne/Lemwerder auf der Tagesordnung.

War es früher eher die Kommunalpolitik, die zum Eintritt in die Partei bewog, so seien es heute oft landes- oder sogar bundespolitische Themen wie der Klimaschutz, berichtete die Kreistagsabgeordnete Christina-Johanne Schröder, die gerne die Wahlleitung übernahm.

Doch bevor in geheimer Wahl über das neue Vorstandsteam des Ortsverbandes abgestimmt werden konnte, ging es erst einmal darum, wie viele Personen überhaupt dazugehören sollten. Brigitta Rosenow befürwortete die vorgeschlagene Erweiterung des Vorstands auf vier Mitglieder. Die Aufgaben könnten so auf mehr Schultern verteilt werden.

Gleichstark vertreten

Aufgrund unterschiedlicher Themen in Berne und Lemwerder sei es außerdem sinnvoll, gleich viele Vertreter beider Gemeinden im Vorstand des Ortsverbands zu haben, argumentierte Frank Schwarz für das Aufstocken.

Das wachsende Interesse an landes- und bundespolitischen Themen sei jedoch ein Grund, um auch auf kommunaler Ebene mehr zusammenzuwachsen, hielt Schröder dagegen. Mit einer Stimme Mehrheit wurde der Erweiterung am Ende zugestimmt.

Freude herrschte an diesem Tag aber nicht nur über neue Mitglieder, die aus beiden Gemeinden hinzugewonnen werden konnten. Erfreut war man auch über deren Engagement. Lars Grebe ist einer von ihnen. Zwar krankheitsbedingt abwesend, doch per Smartphone in alles, was sich im Versammlungsraum des Pauls auf dem Berner Breithof tat, wurde der Lemwerderaner einbezogen. Die Wahl zu einem der beiden Vorsitzenden nahm er gerne an. Für Berne erklärte sich Johanna Neuhaus bereit, den Vorsitz zu übernehmen. Genau wie die Beisitzer Frank Schwarz (Lemwerder) und Peter Voye (Berne) wurde sie einstimmig gewählt.

Hauke Uphoff-Bartelds, der den Vorsitz bis dahin inne hatte, wurde herzlich für sein Engagement gedankt. Viel Spaß habe ihm die Arbeit gemacht. Er werde auch künftig mit Rat und Tat zur Seite stehen, versprach er.

Termine vormerken

Am 16. Dezember laden die Grünen zum Kreisfrühstück ins Café 21, Neuenkooper Str. 10, ein. Gäste und Freunde sind dazu herzlich willkommen. Am Samstag, 22. Februar, wird Meta Janssen-Kucz beim Neujahrsempfang der Grünen im Pauls in Berne zu Gast sein. Ab 11 Uhr werden bei einem Vortrag die Gesundheits-und Hebammenversorgung thematisiert. Anmeldungen zu diesen beiden Terminen sind per Mail unter vorstand@gruene-wesermarsch.de möglich. Eine Weihnachtsfeier findet am Montag, 16. Dezember, in Lemwerder statt. Die Veranstaltung in der Begu (Edenbütteler Straße 5) beginnt um 19.30 Uhr. Anmeldungen an: brigitta.rosenow@gmx.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.