• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Berner SPD wählt Kandidaten

15.03.2016

Berne „Es wäre schön, wenn sich wegen der Quote ein Mann als Schriftführer zur Wahl stellen könnte“, scherzte Birgit Wilgers auf der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schütte am Sonntagvormittag. Zwar ging dieser Wunsch der stellvertretenden SPD-Ortsvereinsvorsitzenden nicht in Erfüllung, dafür sind jetzt die schriftführerlosen Zeiten bei der Berner SPD vorbei. Barbara Übelacker übernahm als vierte Frau im Vorstand dieses Amt.

Männliche Verstärkung gab es dafür in den Reihen der Beisitzer, in die Markus Rohmann, Jan-Christopher Oehmke und Hans-Georg Kotas gewählt wurden. Neue Kassenprüferin ist Ursel Martens.

Natürlich bereiten sich auch die Berner Sozialdemokraten auf den Wahlkampf vor, denn im September werden bekanntlich der Gemeinderat und der Kreistag in Brake neu gewählt. Und so stand am Sonntag als nächstes unter der Aufsicht von Sitzungsleiter Olaf Abdinghoff-Feldkemper aus Osnabrück die Abstimmung über die Kreistagskandidatenliste auf der Tagesordnung.

Lemwerder als stärkster SPD-Ortsverein der südlichen Wesermarsch hätte zwar Anspruch auf den ersten Listenplatz gehabt, doch den überließ die Nachbargemeinde Karin Logemann aus Berne, hieß es. Als weitere Kreistagskandidaten schickt der Berner Ortsverein außerdem Birgit Wilgers, Lars Steenken, Jens Bischoff und Heike Gloystein ins Rennen.

Einigkeit herrschte auch bei der – nach unten weiterhin noch offenen Liste – für die Gemeinderatswahl am 11. September. Als Kandidaten bestätigt wurden Karin Logemann, Lars Steenken, Birgit Wilgers, Markus Rohmann, Heike Gloystein, Jens Bischoff, Gudrun Sliwinski, Markus Baritz, Frank Göllner, Jan-Christopher Oehmke, Ria Liedtke, Heiko Claussen, Hans-Georg Kotas, Christa Allen, Carola Schulte, Hans Schröder und Hartwig Bischof.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.