• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 20 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Verband Wohneigentum: Siedler schaffen den Generationswechsel

04.03.2020

Butjadingen „Wir haben den Wechsel geschafft und die Vereinsspitze verjüngt“, sagt Berthold Olesch. Die Erleichterung über dieses Kunststück ist dem nunmehr ehemaligen Vorsitzenden der Siedlergemeinschaft Butjadingen anzusehen. Seine Nachfolgerin ist Bettina Nordholz. Gewählt wurde sie jetzt bei der Jahreshauptversammlung.

Berthold Olesch (76) hatte die Leitung der Butjenter Siedler vor zehn Jahren übernommen. Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung, die in der Nordseeklause in Tossens stattfand, bedankten sich für sein Engagement mit herzlichem Beifall.

Neuer stellvertretender Vorsitzender ist Hartmut Albers. Bislang nur kommissarisch tätig war Kassenwartin Jutta Pierdzig, nun wurde sich offiziell auf diesen Posten gewählt. Als Schriftführerin ist weiterhin Andrea Albers im Amt. Ebenfalls bestätigt wurde Beisitzer Jürgen Schulz. Als neue Beisitzerin wurde Silke Segebade gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In seinem letzten Jahresbericht als Vorsitzender der Siedlergemeinschaft erinnerte Berthold Olesch an die Veranstaltungen der vergangenen Monate. Die Mitglieder besuchten das GOP-Theater in Bremen, unternahmen eine Fahrradtour und einen Sommerausflug in die Lüneburger Heide. Als Gast nahm Kreisvorsitzender Rainer Zon an der Versammlung teil. Er informierte die Butjenter über aktuelle Entwicklungen auf Kreis- und Landesebene.

Am Donnerstag, 28. Mai machen sich die Siedler sich zu einem Ausflug nach Varel auf. Nachdem sie hinter die Kulissen einer Brauerei geschaut haben, werden sie den Schlosspark erkunden. Für Sonntag, 28. Juni, ist eine Fahrradtour zur Oase am Mitteldeich geplant. Am Mittwoch, 26. August, unternehmen die Siedler eine Fahrt nach Helgoland. Am Freitag, 18. September, steht der Spieleabend auf dem Programm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.