• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

FDP-Abgeordneter lädt zum Zukunftstag ein

17.01.2020

Elsfleth /Hannover Zum diesjährigen Zukunftstag am 26. März lädt der FDP-Landtagsabgeordnete Horst Kortlang ein. Beim Zukunftstag können Schüler auch in diesem Jahr wieder spannende Einblicke in die Arbeit des niedersächsischen Landtags erhalten.

Wer sich für die Arbeit eines Parlamentariers interessiert, der sollte sich jetzt beim FDP-Abgeordneten bewerben. „Bei uns können die Schülerinnen und Schüler erleben, wie Politik funktioniert und welche Aufgaben und Arbeitsbereiche es innerhalb einer Fraktion gibt. Sie werden außerdem unter realen Bedingungen Beschlüsse fassen und Anträge erarbeiten“, kündigt Kortlang an.

Die FDP-Fraktion hat laut Kortlang für den Zukunftstag ein abwechslungsreiches Programm erarbeitet. Neben einer Führung durch den Landtag und die Fraktion ist vorgesehen, dass die Schüler in mehreren Gruppen als Fraktion arbeiten und Anträge zu verschiedenen Themen formulieren. Am Ende stimmen sie dann über den Gewinner-Antrag ab, der von der FDP-Fraktion schließlich auch in den Landtag eingebracht werden soll. Der Antrag des vergangenen Jahres befindet sich laut Kortlang gerade in der Endabstimmung zwischen den Fraktionen und wird voraussichtlich fraktionsübergreifend verabschiedet. Da parallel eine reguläre Landtagssitzung stattfindet, gibt es außerdem die Gelegenheit, die dortigen Debatten live zu verfolgen.

Aus Platzgründen ist die Teilnehmerzahl leider begrenzt. Es entscheidet die Reihenfolge der Anmeldungen.

Das Wahlkreisbüro von Horst Kortlang an der Steinstraße 16 in Elsfleth ist zu erreichen unter der Telefonnummer  04404/9596250 sowie unter der E-Mail-Adresse mdl-horstkortlang@gmx.de.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.