• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Nachruf: Entwicklung der Region mitgeprägt

15.02.2020

Elsfleth Es war im März 2009 ein bewegender Moment, als der damalige Landrat Michael Höbrink dem Moorriemer Gustav Büsing das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland ans Revers heftete. Das Ehrenzeichen war Anerkennung der unzähligen Verdienste, die er sich nicht nur als Verbandsvorsteher der Moorriem-Ohmsteder Sielacht (1988 bis 2007) erworben hatte.

Am Donnerstag ist Gustav Büsing im Alter von 80 Jahren verstorben. Er war aktiv und prägend in der Moorriemer Flurbereinigung, von deren Beginn im Jahr 1977 bis zur Auflösung der Teilnehmergesellschaft im Jahr 1994.

Seine Fachkompetenz brachte Gustav Büsing, Jahrgang 1939, auch im II. Oldenburgischen Deichband, in den Wasser- und Bodenverbänden sowie in seiner Eigenschaft als langjähriger Elsflether Kommunalpolitiker ein. Der Ausbau der Wirtschaftswege im Elsflether Bereich werde immer mit dem Namen Gustav Büsing verbunden sein, sagte damals sein Nachfolger, Verbandsvorsteher Jürgen Büsing. Rund 25 Kilometer Wirtschaftswege zu sanieren, war eine starke Leistung, die von Gustav Büsing angeschoben wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gustav Büsing schreckte nicht vor Hindernissen zurück, Schwierigkeiten konnten seine Einsatzbereitschaft nicht beeinflussen. In seiner 19-jährigen Tätigkeit als Verbandsvorsteher hat er das Geschehen im Verbandsgebiet mit viel Geschick, Weitsicht und Fingerspitzengefühl geleitet. Er hat die Entwicklung der Region bedeutend mitgeprägt.

Während Gustavs Büsings Amtszeit erwarb die Moorriem-Ohmsteder Sielacht das Gelände der ehemaligen Raketenstellung in Burwinkel, für den Wegeausbau gelang es ihm, Mittel aus dem Förderprogramm „ProLand“ einzuwerben.


Kondolieren unter   www.nwztrauer.de 

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Ulrich Schlüter Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2320
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.