• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

RASSEGEFLÜGELZUCHTVEREIN: Ende einer Ära: Gerd Bade gibt den Vorsitz ab

02.02.2007

BRAKE BRAKE/EB - Beim Rassegeflügelzuchtverein Brake ist eine Ära zu Ende gegangen. In der Jahreshauptversammlung gab Gerd Bade nach 30 Jahren Vorstandsarbeit den Vorsitz an Udo Penner ab. Die Versammlung ernannte Bade zum Ehrenvorsitzenden und dankte ihm mit einem reich gefüllten Präsentkorb beschenkt.

Der Rassegeflügelzuchtverein verdankt Gerd Bade unter anderem die Ausstellungshalle an der Bahnhofstraße. Zusammen mit Heino Stührenberg brachte er den Bau auf den Weg.

Bei den weiteren Wahlen wurden Andrea Koch als Schriftführerin, Dirk Bade als Gerätewart, Marcus Barghorn als Ringobmann, Bernd Büsing als Zuchtwart Hühner und Marcus Barghorn als Zuchtwart Tauben wiedergewählt. Das Amt der Jugendwartin übernahmen Andrea Koch. Das Programm der Jugendgruppe ist auch in diesem Jahr prall gefüllt, neue Mitglieder sind willkommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Wahlen brachten die Geflügelzüchter schnell über die Bühne, weil die Bereitschaft der Mitglieder groß war, ein Amt zu übernehmen. Zum Abschluss gab‘s in gemütlicher Runde leckeren Grünkohl.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.