• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Kommune: Ernst Juranek für zehnjährige Ratstätigkeit geehrt

16.12.2015

Brake Für seine zehnjährige Mitgliedschaft im Braker Stadtrat ist Ernst Juranek (SPD) von Bürgermeister Michael Kurz bei der jüngsten Stadtratssitzung geehrt worden. Er erhielt einen Blumenstrauß und eine Urkunde.

Ernst Juranek gehörte dem Stadtrat von 2001 bis 2007 an und jetzt wieder seit November 2011. „In den zehn Jahren habe ich eine hohe Achtung vor der Verwaltung erworben“, sagte er.

Die „Weihnachtssitzung“ hatte der Ratsvorsitzende Hans-Dieter Beck (CDU) mit einer Schweigeminute für Ratsherrn der Wählergemeinschaft Brake (WGB) Rainer Klopp, der am 8. Oktober nach schwerer Krankheit verstorben war (die NWZ  berichtete), eröffnet. Als Nachfolger wurde Martin van Meggelen (WGB) von Michael Kurz mit einem Händedruck verpflichtet. „Ich freue mich, dass er bereit ist, das Amt zu übernehmen“, sagte der Bürgermeister. Der Ratsherr bedankte sich beim Bürgermeister: „Ich werde mein Bestes geben.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch stellvertretende Mitglieder des Senioren- und Behindertenbeirats in den Fachausschüssen wurden benannt. Zwei Mitglieder gehören den Fachausschüssen mit beratender Stimme an, es sind Ingrid Stickan und Reiner Wispeler. Der Behindertenbeirat hat sich neu aufgestellt. In der Sitzung im Oktober wurden jetzt Andreas Haupt, Jörg Klinner, Andrea Pankow und Eckhardt Ritter als Vertreter für Ingrid Stickan und Reiner Wispeler gewählt. Sie wurden vom Stadtrat bestätigt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.