• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

BÜRGERMEISTER: Franz Bittner tritt in Berne an

17.06.2009

[VORSPANN] Franz Bittner bewirbt sich um den Posten des Berner Bürgermeisters. Der 56-jährige Verwaltungsfachmann aus Brake ist der gemeinsame Kandidat von SPD, CDU und Grünen, hieß es am Dienstag aus gewöhnlich gut unterrichteten Kreisen.

Wie berichtet, hatten die im Rat vertretenen Parteien per Zeitungsanzeige einen Nachfolger für den am 19. April mit großer Mehrheit abgewählten Bürgermeister Bernd Bremermann gesucht. Am Ende hatten elf Männer, darunter auch Bittner, ihre Bewerbungsunterlagen in Berne eingereicht. Am Montag dann sprach sich die von den Fraktionen eingesetzte Bürgermeister-Findungskommission für den ehemaligen Sozialdemokraten aus. Insbesondere dessen umfangreiche Verwaltungserfahrungen dürften bei der Entscheidung eine wichtige Rolle gespielt haben.

Seit Anfang Mai ist Bittner im Auftrag von Landrat Michael Höbrink mit der Führung der Amtsgeschäfte im Berner Rathaus betraut. Davor leitete der Diplom-Verwaltungswirt beim Kreis Wesermarsch den Fachdienst Soziales. Im vergangenen Jahr wirkte der Vater von vier erwachsenen Söhnen bei der Aufarbeitung der eklatanten Missstände in der Berner Personalverwaltung und Kämmerei mit (die NWZ berichtete).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der neue Berner Bürgermeister wird am 27. September gewählt. Wer neben Bittner um die Gunst der Wähler wirbt, ist derzeit noch offen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.