• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Politik: Gesa Hansen steht auf Platz 1

02.07.2011

BRAKE Eine schwere Krise hatte im März die Wählergemeinschaft Brake erschüttert und zu einer Welle von Austritten geführt. Diese Phase scheint nun endgültig überwunden zu sein. Bei der Kür der Kandidatinnen und Kandidaten für die Stadtratswahlen herrschte am Mittwochabend jedenfalls eitel Sonnenschein. Die Wahl verlief reibungslos.

Auf Platz 1 der Liste für die Stadtratswahl steht die Kunsthistorikern Dr. Gesa Hansen (47), die im Frühjahr den Vorsitz über die Wählergemeinschaft übernommen hatte. Ihr folgt auf Platz 2 Walter Erfmann (74), amtierender Fraktionschef und ehemaliger Braker Stadtdirektor. Die Liste setzt sich fort mit Reiner Gollenstede (62, Unternehmer), Rainer Klopp (49, Hafenfacharbeiter), Udo van Lessen (36, Kaufmännischer Angestellter), Hedda Herder (68, Hausfrau) und Martin van Meggelen (52, Unternehmer). Martina Drake-Hennig und Uwe Eilers, die derzeit noch für die WGB im Stadtrat sitzen, treten nicht wieder an.

Mindestens wieder drei Sitze will die WGB bei den Kommunalwahlen am 11. September gewinnen. „Wir sind Bürger für Brake“, wirbt Gesa Hansen für die Wählergemeinschaft. „Mehr unmittelbare Demokratie“, lautet ein wichtiges Ziel der WGB für die nächste Legislaturperiode.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ihr Wahlprogramm will die WGB zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen. Zunächst soll es noch mit den Mitgliedern abgestimmt werden.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.