• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Grillen und besichtigen

26.06.2017

Herzlich empfangen wurde der Vorsitzende der CDU Niedersachsen, Bernd Althusmann, bei einem Grillabend mit ehrenamtlichen Mitarbeitern in Neuenhuntorfermoor in der Gemeinde Berne. Der Spitzenkandidat der kommenden Landtagswahl dankte den Ehrenamtlichen für ihren unermüdlichen Einsatz und betonte die Bedeutung ihres Engagements. Ohne die tagtägliche Bereitschaft, dem Allgemeinwohl zu dienen und die eigene Freizeit einer guten Sache zu opfern, würde unsere Gesellschaft nicht funktionieren. Besonders im ländlichen Raum sei man auf die Ehrenamtlichen angewiesen, betonte Althusmann in seiner Begrüßungsrede. Anschließend nahmen er und Björn Thümler sich die Zeit, um mit möglichst vielen der mehr als 150 Gäste ins Gespräch zu kommen und ihre Ideen und Vorschläge aufzunehmen.

Ehrenamtliche des Deutschen Roten Kreuzes, der Johanniter, des Technischen Hilfswerks, der Feuerwehr und der DLRG waren neben interessierten Bürgern gekommen, um bei Bratwurst und Getränken in lockerer Atmosphäre in den Austausch mit den beiden Spitzenpolitikern der Christdemokraten zu treten.

„Es war eine sehr gelungene Veranstaltung und ich freue mich nicht nur, dass so viele Ehrenamtliche gekommen sind, sondern auch, dass sie so rege das Gespräch mit Bernd Althusmann und mir gesucht haben“, freute sich Björn Thümler.

Eine Gruppe vom Heimatbund Brake besichtigte auf Einladung der SPD-Landtagsabgeordneten Karin Logemannden niedersächsischen Landtag in Hannover. Vor der Besichtigung gab es für die Braker noch eine Führung durch das NDR Landesfunkhaus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.