• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Grüne stellen Kandidaten vor

14.06.2016

Brake Am Freitagabend hat der Ortsverband mittlere Wesermarsch von Bündnis 90/Die Grünen ihre Kommunalwahlkandidaten für den Stadtrat Brake und den Stadtrat Elsfleth gewählt. Für Brake kandidieren Kirsten Günther, Dragos Pancescu sowie Hans-Otto Meyer-Ott auf den ersten drei von acht Listenplätzen.

Zudem hat die Versammlung Vorschläge für die Kreiswahlversammlung am Mittwoch, 15. Juni, bezüglich der Kandidaten für den Gemeinderat Ovelgönne sowie für die Kreistagswahllisten Brake-Ovelgönne und Elsfleth-Berne-Lemwerder gemacht.

Insgesamt acht Kandidaten stellen die Grünen für die Stadtratswahl im September auf. Neben Kirsten Günther, Dragos Pancescu und Hans-Otto Meyer-Ott kandidieren noch Bernd Boklage, Dorothea Berkhout, Gudrun Küchenmeister, Frank Bierkamp und Jonathan Pancescu.

Bei den Empfehlungen für die Kreistagswahlliste kam es bei der Versammlung zu einer Kampfabstimmung zwischen Hans-Otto Meyer-Ott und Dragos Pancescu. Mit acht zu sechs Stimmen setzten die Mitglieder Hans-Otto Meyer-Ott auf Platz 1 der Wahlliste, gefolgt von Dragos Pancescu sowie Johann Speckmann auf Platz 3. Sechs Vorschläge unterbreitete die Versammlung, die weiteren: Kirsten Günther, Carsten Meiners und Ortrud Hesse-Boklage. Für den Bereich Elsfleth-Berne-Lemwerder wurden Thomas Wenzel und Gudrun Göhr-Weber vorgeschlagen.

Für den Stadtrat Elsfleth kandidiert auf Listenplatz 1 Thomas Wenzel, gefolgt von Gudrun Göhr-Weber, Bernd Bhattacharyya-Wiegmann, Dana Wiegmann und Uwe Wesemann. Für den Gemeinderat Ovelgönne vorgeschlagen wurden Carsten Meiners und Johann Speckmann.

Claus Arne Hock Redakteur / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2154
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.