• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Jugendwehr belohnt Einsatz

08.02.2007

ALTENESCH Dana-Maria Witte und Patrick Bartelt sind die neuen Jugendsprecher in Lemwerder. Die Jugendwehr absolvierte 2123 Dienststunden.

von Axel Zimmermann ALTENESCH - Zwölf Jugendliche, unter ihnen vier Mädchen, traten im vergangenen Jahr als neue Mitglieder in die Jugendfeuerwehr Lemwerder ein. Im gleichen Zeitraum verzeichnete der Feuerwehrnachwuchs vier Austritte. Insgesamt gehören der Jugendwehr 29 Jugendliche (neun Mädchen und 20 Jungen) im Alter zwischen zehn und 17 Jahren an, gab Gemeindejugendfeuerwehrwart Thorben Schöne Anfang der Woche auf der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrhaus bekannt.

Stolze 2123 Dienststunden absolvierten die Jugendlichen an 61 Übungsnachmittagen. Fünf Betreuer und zwei Helfer investierten überdies weitere 1454 Stunden. Unter anderem nahmen sie an Weiterbildungen, Besprechungen und diversen Sitzungen teil.

Der Feuerwehrnachwuchs nahm 2006 an zahlreichen Wettbewerben – wie dem Kuppelwettbewerb, der Leistungsspangenabnahme sowie an mehreren Sportveranstaltungen – teil. Flagge zeigten die Jugendlichen auch bei der Aktion „Sauberes Lemwerder“ und beim Drachenfest. Ein Höhepunkt des Jahresprogramms war ein Zeltlager in Hooksiel, so Schöne.

Besonderes Lob hatte Schöne für Sebastian und Martin Ohlenbusch parat, die im Verlauf von 180 Extrastunden einen Jugendraum im Obergeschoss des Feuerwehrgerätehauses einrichteten. Dafür wurden sie mit einem Präsent belohnt.

Zu neuen Jugendsprechern wurden Dana-Maria Witte und Patrick Bartelt einstimmig gewählt. Jugendsprecherin Saskia Witte stand nicht mehr zur Wahl, Patrick Bartelt wurde im Amt bestätigt.

Gleichfalls einfach war die Wahl der Sprecher der ersten beiden Gruppen. Hier wurden Larissa Schnittjer (Gruppe I) und Angilique Ober (Gruppe II) gewählt. Gruppe III wählt ihre Sprecher bei der nächsten Versammlung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.