• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Haushalt in Lemwerder ausgeglichen

04.03.2019

Lemwerder Die Gemeinde Lemwerder hat in diesem Jahr im Haushalt große Investitionen in die Infrastruktur geplant. 1,5 Millionen Euro werden in den Bau der neuen Kinderkrippe in der Detmarstraße fließen. Für den Umbau des Feuerwehrhauses in Lemwerder wurden in diesem Jahr 850 000 Euro eingestellt, insgesamt werden für die Maßnahme über die Jahre 1,75 Millionen Euro zurückgestellt. Auch in Bardewisch wird bei der Feuerwehr investiert. Dort sollen noch einmal 80 000 Euro für den Parkplatz vor dem Feuerwehrhaus ausgegeben werden. An der Straße Am Rosenkamp in Bardewisch sind außerdem 100 000 Euro für eine neue Brücke eingeplant.

Eine hohe Summe fließt auch in die Erschließung des neuen Gewerbegebiets Edenbüttel II. 250 000 Euro sind in diesem Jahr für die Erschließungskosten eingeplant, Straße und Kreisverkehr inbegriffen.

400 000 Euro werden in das Städtebauprojekt Eschhof-siedlung fließen, dazu kommen 400 000 Euro aus einem Förderprogramm. Insgesamt hat der Ergebnishaushalt der Gemeinde Lemwerder ein Volumen von 21,1 Millionen Euro. Der Haushalt ist ausgeglichen.

„Die vorgesehenen Ausgaben für Digitalisierung, Bildung und Betreuung, für Investitionen in unsere Einrichtungen, in die öffentliche Infrastruktur und die Bereitstellung von Mitteln für Zwecke, die den Zusammenhalt der Bürger und Bürgerinnen fördern, stärken die Gemeinde und sichern Zukunft“, sagte Wolf Rosenhagen, Fraktionsvorsitzender der CDU.

Auch die FDP zeigte sich größtenteils zufrieden mit dem Haushalt. Kritik äußerte Fraktionsvorsitzender Harald Schöne an den Ausgaben für den Neubau der Kita. Die Fraktion hatte ebenso wie die Grünen den Umbau der Grundschule West bevorzugt anstatt die Immobilie zu verkaufen.

Friederike Liebscher Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.