• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
B 72 nach Lkw-Unfall voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 26 Minuten.

Zwischen Varrelbusch Und Petersfeld
B 72 nach Lkw-Unfall voll gesperrt

NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

CDU-Ratsherr Heiner Loock verstorben

14.11.2018

Lemwerder Trauer in Lemwerder: Der CDU-Ratsherr Heiner Loock ist im Alter von 44 Jahren nach schwerer Krankheit am 9. November verstorben.

Loock ist immer zur Stelle gewesen, wenn eine helfende Hand gebraucht wurde, würdigt Wolf Rosenhagen, CDU-Gemeindeverbands- und Fraktionsvorsitzender, seinen verstorbenen Parteifreund. Die Zusammenarbeit sei stets vertrauensvoll gewesen. Insbesondere die Belange der Jugend hätten Loock am Herzen gelegen.

Heiner Loock hat sich darüber hinaus stets für „seinen“ Ortsteil Altenesch eingesetzt. So wirkte er beispielsweise im Gemeindekirchenrat der evangelischen Kirchengemeinde Altenesch-Lemwerder mit.

Der Familienvater war 2016 zum dritten Mal hintereinander in den Rat der Gemeinde Lemwerder gewählt worden. Er hatte zuletzt den Vorsitz im Ausschuss für Jugend, Kultur und Tourismus inne. Loock hat sich schon früh in der Jungen Union engagiert und anschließend in der CDU – unter anderem saß er im Vorstand des CDU-Kreisverbands Wesermarsch.

Der engagierte, beliebte, dabei aber stets zurückhaltend auftretende Politiker war auch Gründungsmitglied der überparteilichen Initiative „Lemwerder Zeigen“, die sich für Verbesserungen in der Gemeinde einsetzt. Als Privatperson hat er zudem im Ferienpass Fahrten für Kinder und Jugendliche organisiert und begleitet.

Die Trauerfeier beginnt am Freitag, 16. November, um 14 Uhr in der St.-Gallus-Kirche in Altenesch.


Online kondolieren unter   www.nwz-trauer.de 
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

NWZ-Trauer.de
Trauerfälle aus der Region sowie Ratgeberartikel zum Thema Trauer.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.