• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Ortsverein: Seit 40 Jahren sind sie ihrer Partei treu

23.03.2020

Lemwerder Neben den Berichten des Vorsitzenden und des Kassierers berichteten Karin Logemann und Regina Neuke über das Jahr 2019 und die Perspektiven 2020.

Günter Naujoks, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lemwerder, ehrte gemeinsam mit der SPD-Landtagsabgeordneten Karin Logemann (Berne) langjährige Mitglieder auf der Jahreshauptversammlung, die vor den Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie stattgefunden hat.

Seit 40 Jahren halten Karin Baxmann, Annegret Herrendorf, Ruth Neuke und Günter Motz der Partei die Treue, bereits seit zehn Jahren ist Wolfgang Gestwa Parteimitglied. Karin Baxmann wurde außerdem als Kassenprüferin neu gewählt.

In seinem Rückblick erinnerte der Ortsvereinsvorsitzende an die thematischen Schwerpunkte – dazu gehörten Betreuung der Kinder im Vorschulalter von der Krippe bis zur Einschulung, Bestandssicherung der Eschhofschule, Umbau und Erweiterung des Feuerwehrhauses in Lemwerder sowie der Krippenneubau.

Der Arbeitskreis Bildung und Betreuung des Gemeinderates habe seinen Abschlussbericht vorgelegt. Dieser werde in der Partei aktuell analysiert, um ein Konzept für die Umsetzung zu erarbeiten.

Ein Konzept für den Kindergarten Altenesch soll ebenfalls erarbeitet werden. Ziel ist die Stärkung des Standortes.

Naujoks kündigte an, dass sich der Ortsverein und die Fraktion im Gemeinderat „intensiv um den Umweltschutz und den Klimawandel“ kümmern werde. Als Maßnahmen nannte er unter anderem die energetische Verbesserung der Gemeindeimmobilien sowie ein Konzept für den Ritzenbütteler Sand, das die Belange der Bürger und des Umweltschutzes berücksichtige.

Für 2021 steht die Neuwahl des Vorstandes an, Günter Naujoks wird nicht wieder kandidieren. Außerdem findet die Bürgermeisterwahl statt. Amtsinhaberin Regina Neuke hat ebenfalls erklärt, nicht wieder kandidieren zu wollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.