• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Sozialverband: Margrit Böseler als Vorsitzende bestätigt

20.03.2014

Großenmeer /Olenbrok Jahreshauptversammlung beim Sozialverband Deutschland (SoVD), Ortsverein Großenmeer-Oldenbrok: Wichtigster Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Vorstands. Als 1. Vorsitzende wurde Margrit Böseler im Amt bestätig, ebenso ihr Stellvertreter Wilhelm Lüerßen.

Schatzmeisterin und Schriftwartin Renate Kruse stellte ihr Amt zur Verfügung, Änne Kowal übernimmt beide Ämter. Zum Beisitzer wurde Hans-Georg Menke gewählt, Klaus Küpker, Anke Lüerßen und Erika Harms sind neue Revisoren. Ein weiterer Punkt waren die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern, die der Vorsitzende des Kreisverbandes Karl-Heinz Duve vornahm. Für zehn Jahre wurden Traute Büntjen, Änne und Gerold Kowal, Irmtraut Niehus, Anneliese Bruns und Änne Lameyer geehrt. Bereits 25 Jahre sind Renate Kruse, Irmgard Hellmers und Gertrud Böning Mitglied im Sozialverband. Renate Kruse erhielt außerdem für 20 Jahre ehrenamtliches Engagement im Verband ein Ehrenschild.

In ihrem Jahresbericht ging die Vorsitzende Margrit Böseler kurz auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres ein. Der Ausflug ins Ammerland, die Gesprächsrunde mit den Landratskandidaten, der bunte Nachmittag in der Markthalle Rodenkirchen oder der Stand auf dem Weihnachtsmarkt in Oldenbrok wurden dabei erwähnt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.