• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Mit SPD-Kandidaten die Gemeinde Berne erkunden

16.08.2016

Berne Die Berner SPD bietet an diesem Sonnabend (20. August) eine informative Fahrt durch die Gemeinde an. Der Bus fährt um 10.30 Uhr am Bahnhof ab. Gegen 14 Uhr wird die Fahrt dort wieder enden. Kosten entstehen den Mitreisenden nicht.

„Wir können natürlich in dieser Zeit nicht in jeden Ortsteil fahren, aber wir wollen trotzdem umfassend informieren“, sagt Ratsfrau Karin Logemann. Ziel sei es, alle Interessierten darüber zu informieren, was es in den einzelnen Ortsteilen für Einrichtungen (Schule, Kindergarten, Freizeitangebote), Vereine oder Verbände gibt. Außerdem sollen die Besonderheiten, die das Leben in der Gemeinde attraktiv machen, vorgestellt werden. Diese Informationen, versichert Karin Logemann, wird es auch über die Gemeindeteile geben, die mit dem Bus nicht direkt angefahren werden (können).

Die 17 Kandidatinnen und Kandidaten, die sich bei der Gemeinderatswahl am 11. September um einen Sitz im Gemeinderat bewerben, nehmen an dieser Busfahrt teil und werden den Ortsteil, in dem sie wohnen, jeweils vorstellen. Deshalb sei die Fahrt, versichern Karin Logemann und ihre Mitorganisatorinnen Heike Gloystein, Ria Liedtke und Birgit Wilgers, für jedermann interessant – ganz egal, ob man in der Gemeinde geboren wurde, irgendwann hierher gezogen oder Neubürger ist oder mit dem Gedanken spielt, in die Gemeinde zu ziehen. „Es wird bei dieser Fahrt für jeden, also für Jung und Alt, etwas dabei sein“, verspricht Karin Logemann. Unterwegs sei ein Zwischenhalt geplant, bei dem es auch eine kleine Stärkung geben wird.

Anmeldungen nimmt Birgit Wilgers unter Telefon  04406/1004 (E-Mail: wilgers@t-online.de) entgegen. „Wer zuerst kommt, bekommt einen Fensterplatz“, wirbt Birgit Wilgers für schnelle Rückmeldungen.

Drei weitere Termine bis zur Kommunalwahl haben die Berner Sozialdemokraten bereits vorbereitet. So werden sich die 17 Kandidaten am Sonnabend, 27. August, im Vereinsheim des TuS Warfleth vorstellen. Nebenbei wird gegrillt.

Zum Sommerfest auf dem Platz, an dem sonst das Ollenfest gefeiert wird, lädt die Berner SPD dann am Sonntag, 4. September, von 11 bis 14 Uhr ein. Geboten wird Live-Musik und Spiele für Kinder.

Bereits am Freitag, 2. September, ist der Ex-Bürgermeister von Bremen, Henning Scherf, im Gasthof Schütte in Berne zu Gast. Er wird über selbstbestimmtes Leben im Alter sprechen. Sein Vortrag beginnt um 16 Uhr.

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.