• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Corona-Pandemie: Mai-Kundgebung nur in digitaler Form

24.04.2020

Nordenham Aufgrund der Kontaktbeschränkungen in Folge der Corona-Pandemie muss der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) auf seine Veranstaltungen zum Tag der Arbeit am 1. Mai verzichten. Auch der Empfang im Ratssaal der Stadt Nordenham findet nach Angaben des DGB-Kreisvorsitzenden Mustafa Dogan diesmal nicht statt.

Zum ersten Mal seit Gründung des Deutschen Gewerkschaftsbundes im Jahr 1949 gibt es wegen der Corona-Krise keine Demonstrationen und Kundgebungen zum 1. Mai. Jedenfalls nicht auf den Straßen und Plätzen. Dafür aber in digitaler Form im Internet. Der DGB plant auf mehreren Online-Kanälen eine Live-Sendung mit Gesprächen, Interviews, Musik und Solidaritätsbotschaften aus ganz Deutschland.

Das Mai-Motto der Gewerkschafter in Corona-Zeiten lautet: „Solidarisch ist man nicht alleine“. Denn angesichts der Virusausbreitung bedeute Solidarität jetzt, „mit Anstand Abstand zu halten“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


  www.dgb.de/erster-mai-tag-der-arbeit 
Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.