• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Teil-Lockdown wird bis Mitte Januar verlängert

NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Pancescu kritisiert Seehofer

29.10.2020

Nordenham Der Grünen-Landtagsabgeordnete Dragos Pancescu aus Brake übt scharfe Kritik an der Entscheidung von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU), den vermutlich über Nordenham laufenden Castor-Transport trotz steigender Corona-Infektionszahlen stattfinden zu lassen. „Der Termin hätte auf jeden Fall verschoben werden müssen“, sagt Dragos Pancescu. Die Einsatzkräfte der Polizei und auch die Demonstrationsteilnehmer würden ohne Not einer gesundheitlichen Gefährdung ausgesetzt. „Ich hoffe auf Besonnenheit auf beiden Seiten“, sagt der Grünen-Politiker.

An der rechtlichen Verpflichtung Deutschlands, den Atommüll aus Sellafield zurückzuholen, bestehen laut Dragos Pancescu keine Zweifel. Jedoch sollten die Transporte erst erfolgen, wenn alle sicherheitstechnischen Belange mit größtmöglicher Verlässlichkeit geklärt seien. Das gelte sowohl für die Beschaffenheit der Castoren als auch für die Lagerung des radioaktiven Materials.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.