• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Rot-grüner Schulterschluss im Nordenhamer Stadtrat

22.02.2019

Nordenham Den Verdacht, dass es mit der Harmonie zwischen den Sozialdemokraten und den Liberalen im Nordenhamer Stadtrat nicht mehr weit her ist, hatten regelmäßige Besucher der Sitzungen schon lange. Die harten Wortgefechte zwischen den Fraktionschefs Wilfried Fugel (SPD) und Manfred Wolf (FDP) ließen erahnen, dass da einiges im Argen liegt. Jetzt ist der Bruch der einstigen Partnerschaft offiziell vollzogen.

Die SPD hat die Zusammenarbeit mit den Freidemokraten für beendet erklärt und schon einen Ersatz gefunden. Ab sofort arbeitet die größte Stadtratsfraktion (17 Sitze) mit den beiden Grünen-Ratsherren Ahmet Akdogan und Mario Kauschmann zusammen.

Am Mittwochabend haben SPD-Vormann Wilfried Fugel und Grünen-Fraktionsvorsitzender Ahmet Akdokan die Kooperation besiegelt und die entsprechenden Vereinbarungen unterzeichnet. Die Fraktionen geben ihre Eigenständigkeit nicht auf, wollen sich aber bei der Meinungsbildung austauschen und bei den Abstimmungen möglichst eine gemeinsame Linie fahren.

„Wir haben in der Vergangenheit bereits feststellen können, dass unsere Ansichten zu vielen behandelten Themen kongruent mit denen der SPD waren und eine Kooperation von daher erfolgversprechend ist“, sagt Ahmet Akdogan. „Ich bin überzeugt, dass diese Zusammenarbeit sich positiv auf die Stadtpolitik auswirkt, zumal auch die zwischenmenschliche Kommunikation von Animositäten frei ist“, fügt Wilfried Fugel hinzu.

Er macht kein Geheimnis daraus, dass es an der Zwischenmenschlichkeit in der Partnerschaft mit der FDP gehapert habe. „Die Chemie ist nicht immer so gewesen, dass man von einer gedeihlichen Zusammenarbeit sprechen konnte“, sagt Wilfried Fugel, „das hat auch etwas mit den handelnden Personen zu tun.“ Daher habe die SPD einen Schlussstrich gezogen.

Die Freidemokraten halten sich mit Stellungnahmen zurück. „Wir äußern uns dazu nicht“, sagt Fraktionschef Manfred Wolf.

Norbert Hartfil Redaktionsleitung Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2201
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.