• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Politik – das ist sein Leben

01.02.2019

Ovelgönne /Jade Mit sechsminütiger Verspätung kommt der Ratsvorsitzende Dieter Kohlmann in der Ratssaal. „Entschuldigung, der Flieger aus Stuttgart hatte wegen Schneefalls Verspätung.“ Wenige Sekunden später wird die 22. Sitzung des Rates eröffnet, mit einer überraschenden Änderung der Tagesordnung.

„Worum geht es“, fragt Kohlmann. „Es geht um eine Ehrung“, erwidert Ovelgönne Bürgermeister Christoph Hartz. Dass es um ihn selbst geht, das weiß Kohlmann nicht. Henning Kaars, Bürgermeister der Gemeinde Jade und zugleich Kreisvorsitzender des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, erhebt sich von seinem Platz. „Ich freue mich, dass ich das erste Mal einer Sitzung des Ovelgönner Gemeinderates beiwohnen kann“, sagt er und hat eine Ehrenmedaille und eine Urkunde des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes in den Händen. Dann ruft er Dieter Kohlmann auf. „Ausgerechnet heute habe ich kein Sakko an“, erwidert Kohlmann.

Im Anschluss spricht Henning Kaars dem 62-Jährigen Anerkennung, Achtung und Dank für die 30 engagierten Jahre im Rat der Gemeinde Ovelgönne aus. Kohlmann erhält von Henning Kaars die Ehrenmedaille und die Urkunden, Ovelgönnes Bürgermeister Christoph Hartz überreicht ein weiteres Geschenk und einen großen Präsentkorb. Kohlmann erinnert daran, dass er bereits 1986 in den Rat der Gemeinde gewählt worden ist. In seiner zweiten Ratsperiode rückte er dann 1994 nach. „Politik macht Spaß, wenn man ein Projekt umsetzen und etwas bewegen kann“, sagt Kohlmann, ehe Ratsherr Wolfgang Hübenthal in wohlformulierten Versen das politische Talent Kohlmanns geschickt und versiert zusammenfasst.

Danach geht es im politischen Tagesgeschäft weiter. Als Ratsvorsitzender moderiert Kohlmann die wohl wichtigste Sitzung des Jahres, in dem einstimmig ein positiver Haushalt verabschiedet hat, der von Kämmerin Rena Oldigs in mühevoller Detailarbeit zusammengestellt worden war. Und so stehen im Ergebnishaushalt Einnahmen von 8 409 100 Euro Ausgaben von 8 392 700 Euro gegenüber.

Die Steuersätze bleiben im Jahr 2019 unverändert. Die Hebesätze bei der Grundsteuer A und B liegen bei 460 Punkten, bei der Gewerbesteuer bei 420 Punkten.

Im Bericht des Bürgermeister wird klargestellt, dass die bedarfsgerechte Befeuerung des Windparks Oldenbrok in Sichtweite ist, dass die Planungen der neuen Kita in Großenmeer im Fluss sind und die Turnhalle Oldenbrok schon bald ein neues Dach bekommt.

Bis nach Brake strahlt die Sitzung aus. Die Gemeinde Ovelgönne wird förderndes Mitglied des Centraltheaters und kauft einen Theaterstuhl für 1000 Euro.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.