• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Politik: Sarah Bruns neu im Berner Rat

11.03.2016

Berne Ein neues Gesicht im Berner Gemeinderat und in der CDU-Ratsfraktion: Sarah Bruns aus Hekeln wird am Dienstag, 15. März, den Sitz von Fabian von Lübken übernehmen. Bürgermeister Franz Bittner wird die dafür notwendige Pflichtenbelehrung vornehmen.

Sarah Bruns wird auch in den Ausschüssen mitarbeiten, in denen ihr Vorgänger aktiv war – namentlich im Finanzausschuss und im Ausschuss für Schule, Soziales und Kultur. Außerdem übernimmt sie das Mandat von Fabian von Lübken in der Mitgliederversammlung des Kommunalverbundes Niedersachsen/Bremen.

Sarah Bruns wird zunächst nicht lange dem Gemeinderat angehören. Am 11. September wird der neue Rat gewählt. Die Ratsperiode des aktuellen Gemeinderates endet am 31. Oktober.

Fabian von Lübken hat sein Ratsmandat aufgrund einer beruflichen Veränderung niedergelegt. Er wird nach Düsseldorf umziehen.

Sarah Bruns ist Mitglied im Stedinger Rassegeflügelzuchtverein und hat dort das Amt der Schriftführerin inne.

In der Sitzung am Dienstag werden auch die Wahlbezirke und -lokale für die Gemeinderats- und Kreistagswahl am 11. September bekannt gegeben, außerdem muss der Rat zustimmen, dass die Energiegenossenschaft „WaSoWi“ eine Windenergieanlage in Neuenhuntorfermoor (die NWZ  berichtete) übernimmt. Dies wird zuvor noch im Fachausschuss beraten. Die Sitzung findet am gleichen Tag im Ratssaal statt, sie beginnt aber bereits um 18 Uhr.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Torsten Wewer Elsfleth / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2322
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.