• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Politik

Wirtschaft: SPD will Reedereien stärken

05.10.2015

Elsfleth „Die Reedereien in unserem Land haben eine kleine und mittlere Unternehmensstruktur. Sie halten direkt und indirekt 24 000 Arbeitsplätze vor. Diese Unternehmen gilt es zu stärken, wenn wir sie nicht gefährden oder gar verlieren wollen.“ Das betont die SPD-Landtagsabgeordnete Karin Logemann aus Berne.

Die SPD-Landtagsfraktion begrüße daher die Initiative von Wirtschaftsminister Olaf Lies zur Unterstützung der niedersächsischen Reedereiwirtschaft. „Wenn wir diesem wichtigen Wirtschaftszweig helfen wollen, sich zukunftssicher aufzustellen, dann müssen wir in der Konsequenz politisch für bessere Bedingungen einstehen“, so Logemann. „Die Reedereiwirtschaft in Niedersachsen erlebt seit sieben Jahren eine Krise. Deshalb kann es sinnvoll sein, dass sich vor allem kleinere Unternehmen unter einem Dachverband vereinigen, um schlagkräftiger zu werden und um in Verhandlungen mit Banken eine stärkere Position einnehmen zu können.“

Olaf Lies nannte etwa den Verbund Hanse Ship Management AG aus Stade als hervorragendes Beispiel. Gleichzeitig habe er an Schiffsfinanziers appelliert, den heimischen Markt weiter zu unterstützen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Aus- und Weiterbildungseinrichtungen für Beschäftigte der Reedereiwirtschaft könnten mit starker Unterstützung durch die SPD-Landtagsfraktion rechnen. „Ich denke dabei vor allem an unseren Campus in Elsfleth mit seinen ausgezeichneten und vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten“, betont die Bernerin.

Darüber hinaus erklärt Logemann, dass das Fahren unter deutscher Flagge wieder lukrativer werden muss. Die SPD setze hierbei auf ein Zusammenwirken der norddeutschen Küstenländer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.